Sieben Tage feiern, Spaß haben und sich im Schießsport messen

Todtenhausen. Jung, dynamisch, anstatt Schlagerparty. Thekenturnier und ein „bunter Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit Überraschungsunterhaltung“ statt Seniorennachmittag. Beim 54. Todtenhauser Dorfschützenfest wird dieses Jahr einiges anders laufen, erklärt Medienoffizier Tobias Doebler. Frei nach dem Motto von Bataillonskommandeur Thilo Weiß, immer etwas Neues auszuprobieren, um das Schützenfest aufrecht zu erhalten, das sich über die Jahre zu einem beliebten Treffpunkt im…

weiterlesen

Ein Vergnügen für alle

Lahde. Zum gefühlt hundertsten Mal lädt der Stadtteil Lahde alle Petershäger ein, die Zeit und Lust auf Livemusik, Flohmarkt-Schnäppchen und Kirmes-Charakter haben. Am 18. und 19. Mai 2019 verwandelt sich der Ortskern rund um den Bismarckplatz, die Bahnhofstraße und Bückeburger Straße wieder zur „Lahder Maile“ mit Schaustellern, Bühnenprogramm sowie Aktionen und Leckereien aus der Region. „Ein Schützenfest oder eine Mai…

weiterlesen

„Hier ist meine Heimat, hier schlägt mein Herz“

Minden/Petershagen. „Hier ist meine Heimat, hier schlägt mein Herz. Das ist nicht nur so gesagt, ich mein’ das furchtbar ernst. Zweiundzwanzig Jahre hab’ ich hier verbracht, diese Stadt hat mich gemacht.“ Mit ihrem Song „Liebeslied an Petershagen“ drückt die Musikerin Ramona Timm ein tiefes Gefühl für ihre Heimat Petershagen aus. Mit Heimweh fing alles an Heute wohnt sie in einer…

weiterlesen

Stadt Petershagen unterstützt erstmals FSJ-Stelle

Petershagen. Lange hat das sechsköpfige Vorstandsteam darauf hingearbeitet, jetzt hat es die Bestätigung schwarz auf weiß: Der Stadtsportverband (SSV) Petershagen e.V. darf ab 1. September 2019 eine Stelle vorhalten für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) – die erste FSJ-Stelle, die von der Stadt Petershagen unterstützt wird. Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können…

weiterlesen

Biker-Gruppe plant Dragracing-Rennserie

Eldagsen. Die spontane Idee eines Motorradfreundes aus der WhatsApp-Gruppe „Super Comp Bike Dragracing Germany“ fand im Januar schnell Gehör: Man könnte doch eine Dragracing-Rennserie auf die Beine stellen, den „Super Comp Bike Cup“. Da ist Frank Heitmann, Gruppenmitglied und Vorsitzender des Motorsportclubs Eldagsen e.V. aus Petershagen, doch dabei. Schließlich können er und sein Sohn Nico Erfahrung aus mehr als zehn…

weiterlesen

Mit „Zirkuswagen“ zum Selbstausbauer des Jahres

Quetzen. Von der ersten Schraube bis zur letzten Regaleinfassung – sieben Monate lang hat der Petershäger Hand angelegt, bis sein Anhänger zum vollwertig ausgebauten Wohnwagen in Holzständer-Bauweise auf große Reise gehen konnte. Und die Mühe hat sich gelohnt: Ulrich Büsching aus Quetzen gewann den ersten Platz in der Kategorie Caravan als „Selbstausbauer des Jahres“ 2018. Alle zwei Jahre veranstaltet der 1….

weiterlesen

Annika Lohaus komponierte Losungslied für den Kirchentag

Lahde/Dortmund. Ihr Bandkollege hat sie empfohlen, die gebürtige Petershägerin hat sich beworben und ist prompt auf Platz 1 der „Kirchenlieder-Charts“ gelandet. Der Song „Auf dich vertraun“ von Annika Lohaus wurde zum Losungslied des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentags 2019 gewählt und hat es auf Seite 1 des Liederbuchs für den Kirchentag geschafft. Zusammen mit ihrer Band „crossin“ wird sie die Kirchenbühne…

weiterlesen

Über 2000 Postkarten und Briefe für Martin Brase

Quetzen. Kleine Geschenke, Bücher, Schutzengel, handgeschriebene Briefe und Postkarten, liebevoll verziert, mit Gedichten, Botschaften und Geschichten – über 2000 Sendungen aus aller Welt erreichten den an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) erkrankten Martin Brase an den Weihnachtsfeiertagen, und es werden täglich mehr. Die Aktion „Postkarte für Martin“, von seinen Kindern ins Leben gerufen, war und ist ein voller Erfolg. „Vier Säcke und…

weiterlesen

Bis zum „Knut“-Tag die Weihnachtsbäume entsorgen

Petershagen. Auch Festtage gehen vorüber. Und dann kommt „Knut“ – der Heilige, der in den nordischen Ländern Europas offiziell die Weihnachtszeit beendet. Der glanzvolle Schmuck wird fürs nächste Jahr verwahrt und die nadelnde Tanne aus der Wohnstube entfernt. Um sie ordentlich zu entsorgen, werden die Weihnachtsbäume in allen Ortsteilen von Petershagen 2019 voraussichtlich in der zweiten Kalenderwoche von freiwilligen Helfern…

weiterlesen

ALS – ein Leben mit der unheilbaren Krankheit

Quetzen. 35 Jahre hat er auf dem Bau gearbeitet. „Im Job habe ich mich immer für die Kollegen eingesetzt“, erzählt Martin Brase, Familienvater, Ehemann und leidenschaftlicher Fußballfan. Bis ein Schicksalsschlag das Leben des 53-Jährigen und seiner Familie auf den Kopf stellte. Was war geschehen? Martin Brase ist an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) erkrankt – eine unheilbare chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems,…

weiterlesen