Petershäger Veranstalterduo als Festwirt in Hille – Anzeige –

Petershagen/Hille. Party im Doppelpack gibt es vom 26.04. bis 28.04.2019 beim Hiller Markt. Dafür sorgen in diesem Jahr unter anderem die beiden Petershäger Festwirte Niclas Owczarski und Mario Noack. Bereits im letzten Jahr versorgte das Team von 34-booking die Abendveranstaltung mit DJs und Technik. „Dieses Jahr haben wir die Organisation im Festzelt und insbesondere die Gestaltung des Abendprogramms übernommen“, betont Niclas Owczarski,…

weiterlesen

Halbseitige Sperrung der „Bremer Straße“ in Petershagen vom 15. bis 18.04.2019

Petershagen. Die Stadt Petershagen hat den Auftrag zur Instandsetzung des Fahrbahnoberbaues eines Streckenabschnittes der Straße „Bremer Straße“ im Ortsteil Petershagen vergeben. Die Bauarbeiten werden am 15.04.2019 beginnen und voraussichtlich am 18.04.2019 abgeschlossen sein. Die Baumaßnahme umfasst in der „Bremer Straße“ die punktuelle Ausbesserung des Fahrbahnunterbaues sowie die flächige Instandsetzung der Asphaltdeckschicht. Aus diesem Grund ist die „Bremer Straße“ zwischen dem…

weiterlesen

Wahlbenachrichtigungen werden zugestellt

Den Wahlberechtigten der Stadt Petershagen werden in den nächsten Tagen die Wahlbenachrichtigungen für die Wahl zum Europäischen Parlament zugestellt, die am Sonntag, dem 26. Mai 2019, stattfindet. Für diese Wahl ist die Stadt Petershagen erneut in 32 Stimmbezirke eingeteilt. Mit Ausnahme der Ortschaften Petershagen und Lahde bildet jede Ortschaft einen gesonderten Stimmbezirk; die Ortschaft Lahde ist in zwei, die Ortschaft Petershagen…

weiterlesen

Besuchermagnet lockt nach Großenvörde – Kieken un Köpen 13. + 14. April

Großenvörde. Der Name ist Programm und überregional ein Begriff: „Kieken un Köpen“. Die beliebte alljährliche Gewerbeschau des Gewerbevereins Raddestorf/Warmsen auf dem Gelände des Autohauses Nobbe in Großenvörde lockt auch 2019 wieder Groß und Klein mit einem Mix aus umfangreicher Information und anspruchsvoller Unterhaltung. Traditionell am Wochenende vor Ostern öffnet „Kieken un Köpen“ seine Tore und erwartet rund 10.000 bis 15.000…

weiterlesen

„Omas Rezepte“ aufgepeppt

Sie sind beliebt bei unseren Leserinnen und Lesern und einfach nicht aus dem Petershäger Anzeiger wegzudenken: Egal ob herzhaft Gekochtes oder süßes Gebäck. Das Rezept in jeder Ausgabe gehört einfach dazu. Der Petershäger Anzeiger freut sich sehr, an dieser Stelle eine neue Serie mit Rezepten, aber auch mit Tipps und Tricks aus der Küche zusammen mit der Köchin Melanie Esche…

weiterlesen

Alle reden über das Wetter – Vor-Vor-Frühling

Petershagen. Wie in jedem Jahr warten alle auf den Frühling. Warum warten, er hat doch schon im Februar begonnen!  Auf der Nordhalbkugel beginnt der meteorologische Frühling offiziell am 1. März. Astronomischer Frühlingsbeginn ist am 20. oder 21. März. Der eigentliche Wintermonat Februar sorgte in diesem Jahr mit ca. 130 Sonnenstunden örtlich schon für Tagestemperaturen im zweistelligen Bereich. Das waren 30% …

weiterlesen

„Wird Petershagen zur Schlafstadt?“ – Keine Einigung für den Frühjahrsmarkt Petershagen

In der aktuellen Ausgabe des Anzeigers haben wir bereits über den am 13. und 14. April geplanten Frühjahrsmarkt berichtet (https://www.petershaeger-anzeiger.de/petershagen/altbewaehrtes-mit-neuerungen-beim-fruehjahrsmarkt/). Basis dafür war ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, Jörg Borcherding. Heute Mittag haben sich Gewerbeverein und Vertreter der Stadtverwaltung mit Schaustellern und Anwohnern getroffen, um über die unlängst vorgetragenen Bedenken bezüglich der Ausrichtung des Marktes in der Innenstadt…

weiterlesen

Wie alles begann: Eine neue Volksschule für Petershagen

Petershagen. In der dritten Folge der Serie rund um den Umzug der Grundschule Petershagen blicken wir zurück auf die Anfänge der Schule in dem historischen Gebäude an der Nachtigallenstraße. Als die Schülerzahl der damaligen Seminar-Übungsschule in den 1870er Jahren stetig wuchs und sich die Schule bald als zu klein erwies, wurde 1913 die „städtische Volksschule“ gegründet. Seit dem 1. Januar 1913…

weiterlesen

Altbewährtes mit Neuerungen beim Frühjahrsmarkt

Petershagen. Bereits beim Frühjahrsmarkt im letzten Jahr kündigte Jörg Borcherding, Vorsitzender des Gewerbevereins, einen Ortswechsel für den Herbstmarkt an. Dieser konnte jedoch im gleichen Jahr nicht mehr umgesetzt werden. Am 13. und 14. April lädt der Gewerbeverein nun erstmals zum Frühjahrsmarkt in den Innenstadtbereich entlang der Mindener und der Hauptstraße sowie auf den Parkplätzen von Edeka und Rossmann ein. Hierzu…

weiterlesen

Warum Hundehalter zu wenig Rücksicht nehmen – Die Regenschirmtheorie

Als Hundehalter muss man Rücksicht nehmen, so viel steht fest. Wenn ihr schon mal versucht habt, Rücksicht zu nehmen und trotzdem böse Blicke oder Kommentare geerntet habt, dann habt ihr es wahrscheinlich falsch gemacht. Rücksicht gegenüber Fußgängern: Hunde auf engen Fußwegen anzuleinen, ist falsch! Angeleinte Hunde nehmen den anderen Fußgängern zu viel Platz weg. Die hundelosen Menschen müssen ausweichen und…

weiterlesen