Straßenflohmarkt der Osterhoper Hüttengemeinschaft

Eldagsen. Am 20. Juli von 10 bis 18 Uhr veranstaltet die Osterhoper Hüttengemeinschaft ihren sechsten Straßenflohmarkt. Wie in den vergangenen Jahren bieten die Anwohner des Osterhops in Eldagsen ihre Flohmarktsachen zum Verkauf an. Zusätzlich gibt es eine Cafeteria mit leckeren Torten, Bratwurst und Getränken. Um 14 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Auftritt der Kinder des Tanzkreises Eldagsen. Zusätzlich…

weiterlesen

Surprises in Hülle und Fülle

Todtenhausen/Kutenhausen. Kurz vor den Sommerferien lud der Jugendchor Tookula zu seinem diesjährigen Surprise-Konzert Anfang Juli in die Christuskirche Todtenhausen/Kutenhausen ein und glänzte mit einer hervorragend geschlossen Leistung. Die rund 80 Sängerinnen und Sänger bildeten eine sangesstarke Einheit auf der Bühne und beeindruckten die zahlreichen Zuhörer mit ihrem runden, ausgebildeten Chorklang. In intensiven Proben stellten die Tookulaner unter der Leitung von…

weiterlesen

Frank Kirchner ist neuer Ortsbürgermeister von Gorspen-Vahlen

Gorspen-Vahlen. „Ich habe mich nicht auf das Amt beworben, aber wenn es heißt, Freiwillige vor, dann gehe ich keinen Schritt zurück“, erklärt Frank Kirchner, der gestern zum neuen Ortsbürgermeister von Gorspen-Vahlsen ernannt wurde. Er ist damit Nachfolger von Reinhard Walter, der das Amt nach über zehn Jahren aus Altersgründen aufgegeben hat. Bürgermeister Dieter Blume dankte Walter für den Einsatz in Gorspen-Vahlsen:…

weiterlesen

Die Stadt Petershagen lobt erstmals den Heimat-Preis aus – Bewerbungen sind bis zum 8. September 2019 möglich

Petershagen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr unter dem Motto „Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ ein Förderprogramm in Leben gerufen. Dieses besteht aus fünf Bausteinen. Ziel ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt in unserem Bundesland deutlich sichtbar werden zu lassen. Der Heimat-Preis ermöglicht es den Kommunen einen solchen auszuloben….

weiterlesen

Handball-Schule mit Ex-Profi Chrischa Hannawald in Lahde

Lahde. Mit Spaß und Freude von einem echten Handballprofi lernen: Unter diesem Motto veranstaltete die HSG Petershagen/Lahde am 6. und 7. Juli erstmals eine Handball-Schule unter der Leitung von Chrischa Hannawald. Die Schule wurde von dem ehemaligen Bundesliga- und Nationalspieler durchgeführt, der auch zwei Jahre bei GWD Minden gespielt hatte. Chrischa Hannawald bestritt für die Deutsche Handballnationalmannschaft 19 Länderspiele, gehörte…

weiterlesen

Lennart Kruse war Abgeordneter für drei Tage

Düsseldorf/Südfelde. Drei Tage mit Fraktionssitzungen, Expertenanhörungen und einer großen Plenardebatte liegen hinter Lennart Kruse (18) aus Petershagen-Südfelde. Er hat für die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann am zehnten NRW-Jugendlandtag teilgenommen und hier den Alltag eines Parlamentariers erleben dürfen. „Man konnte sich wirklich gut vorstellen, was Politiker tagtäglich leisten und ich muss sagen, dass ich es mir am Anfang nicht so anstrengend vorgestellt…

weiterlesen

„Sprachbildung und Sprachförderung in den Kitas ist die richtige Entscheidung!“

Großenvörde. Während der jüngsten Beiratssitzung im Kindergarten „Max und Moritz“ in Großenvörde verschaffte sich der Beirat einen Überblick von der großen Aufgabenfülle, die es in dieser Einrichtung zu erledigen gilt. Die Elternvertreter im Beirat, Jessica Kortum aus Haselhorn und Sandra Schwick aus Kleinenvörde, sowie Warmsens Bürgermeister Karsten Heineking als Vertreter des Samtgemeinderates Uchte konnten sich vor Ort mit der Leiterin…

weiterlesen

Berührender Auftritt: Tookula beim Kirchentag in Dortmund

Dortmund/Todtenhausen. „Was für ein Vertrauen“ – unter diesem Motto stand der Kirchentag 2019 in Dortmund, der vom 19. bis 23. Juni stattfand. Mit dabei war Tookula. Der aktuell fast 80 Jugendliche umfassende Jugendchor der Christuskirche in Todtenhausen hatte die große Ehre am Donnerstagabend in der Nicolai-Kirche in Dortmund im Rahmen der Chornacht Westfalens aufzutreten. Diese großartige Möglichkeit andere Chöre zu…

weiterlesen

Literaturkurs präsentierte „Ein komisches Talent“

Petershagen. In dieser Woche hat der Literaturkurs der Q1 des Gymnasiums Petershagen das Stück „Ein komisches Talent“ von Alan Ayckbourn aufgeführt. In den Theaterstück ging es um die Dreharbeiten zur x-ten Folge einer Krankenhaus-Serie, in der mittlerweile statt Schauspielern computergesteuerte Aktroiden eingesetzt werden. Einer von den Aktroiden, JCF 31333 – genannt Jacie, neigt allerdings zu Heiterkeitsausbrüchen und anderen Abstürzen. Für Regisseur…

weiterlesen

VW landet auf dem Dach im Straßengraben

Rosenhagen. Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag im Petershagener Ortsteil Rosenhagen von der Straße abgekommen. Ihr VW Polo überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Möglicherweise war ein roter Pkw in den Unfall verwickelt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die junge Frau war gegen 16.15 Uhr auf der Straße „Rosenhäger Ecke“ in Richtung Neuenknick unterwegs. In…

weiterlesen