„Reden ist Silber, Mitmachen ist Gold“ – Im Gespräch mit CDU-Bürgermeisterkandidat Dirk Breves

Petershagen. Größer hätte der Vertrauensbeweis nicht sein können: In einer Versammlung des CDU-Stadtverbandes Ende Oktober wählten die 55 anwesenden Parteimitglieder Kämmerer Dirk Breves einstimmig als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020. Der Petershäger Anzeiger hat mit dem frisch nominierten Kandidaten ein erstes Interview geführt. Herr Breves, Sie wollen 2020 Bürgermeister der Stadt Petershagen werden. Was unterscheidet Sie von anderen Politikern? Breves:…

weiterlesen

5. Weltpankreaskrebs-Tag in der Klinik Porta Westfalica

In Zusammenarbeit mit der AdP-Regionalgruppe in Ostwestfalen-Lippe hat die Klinik Porta Westfalica den diesjährigen Weltpankreaskrebs-Tag ausgerichtet. Viele Betroffene und deren Angehörige sind der Einladung gefolgt und konnten bei den gut vorbereiteten Vorträgen wichtige Informationen sammeln. Die Veranstaltung wurde vom Pankreas-Netzwerk-OWL unterstützt, einige Chefärzte der umliegenden Kliniken waren vor Ort und haben so die gute Zusammenarbeit der Akut-Kliniken mit den Reha-Kliniken und dem AdP in Ostwestwestfalen-Lippe unterstrichen. Nach der Begrüßung durch…

weiterlesen

Kutenhausen freut sich auf 2. Adventszauber

Kutenhausen. Die Dorfgemeinschaft Kutenhausen lädt zum 2. Adventszauber ein. Im letzten Jahr hatte Anke Schneider von der Spielplatzgruppe des Heimatvereins die Idee, in der Adventszeit eine weihnachtliche Bude mit wechselnder Besetzung aus den Reihen der Kutenhauser Vereine und Organisationen zu betreiben. Der Heimatverein in seiner Funktion als Dach des dörflichen Vereinslebens nahm im vergangenen Jahr erstmals die weihnachtliche Idee auf und…

weiterlesen

Halloween in Höfen

Höfen. Wer am Wochenende vor Halloween durch Höfen gefahren ist, traf sicher auf schaurige Gestalten, die im Dorf unterwegs waren. Passend zu Halloween sind die Höfener Frauen verkleidet durch das Dorf gezogen, um Geld für die Kindertafel des Landkreises Nienburg zu sammeln. Die Aktionen der „Halloween“-Frauen sind schon Tradition geworden, denn seit 2002 sind sie in jedem Jahr gruselig verkleidet…

weiterlesen

Eine Gemeinde, die auf sich aufpasst

Petershagen. Prominenter an Überdosis Kokain gestorben, Vergewaltigung nach Verabreichung von K.o.-Tropfen, Marihuana-Pflanzen im Feld gefunden, unter Cannabis-Konsum Verkehrsunfall verursacht – täglich finden sich Schlagzeilen rund um das Thema Drogen. Nicht hingegen in Petershagen. In der 29 Ortsteile umfassenden Stadt im Mühlenkreis gibt es nach Angabe von Schulen und Polizei kein Problem mit Drogen. Schaut man sich die aktuelle Kriminalstatistik der Kreispolizeibehörde…

weiterlesen

Anmeldungen für das nächste Kindergartenjahr

Stadt Petershagen. Die Kindertageseinrichtungen in der Stadt Petershagen nehmen Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2019/2020 in der Woche vom 3. bis 7. Dezember 2018 entgegen. Eine Übersicht der Anmeldezeiten von den Kindergärten und Kindertagesstätten in Petershagen hat die Stadt Petershagen mit Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für Sie folgend zusammengestellt. – Kindergarten Immanuel Bierde, 05702 573, Mittwoch und Freitag 9 bis 11.30 Uhr,…

weiterlesen

Außergewöhnliche AG in der Kita Bullerbü

Lahde. Angefangen hat alles mit der Handball-AG, die Kerstin Mai seit zweieinhalb Jahren über den TuS Lahde-Quetzen ehrenamtlich in der Kindertagesstätte Bullerbü in Lahde anbietet. Rein spielerisch mit Spaß am Ballsport bietet sie den Kindern ab vier Jahren die Möglichkeit sich mit Kinderhandbällen auszuprobieren. Das Training lehrt Regeln einzuhalten, stärkt Teamarbeit und fördert die Koordination der Kleinen. Schlüsselerlebnis führt zu neuer…

weiterlesen

Wohnmobilstellplatz genehmigt

Petershagen.  Die Freizeitanlage am Schiffsanleger in Heisterholz hat jetzt auch amtlich den Status eines Wohnmobilstellplatzes. Der Hintergrund: Seit fast 30 Jahren besuchen vor allem Wassersport-Interessierte das Areal am Schiffsanleger auch mit Wohnmobilen, um am Wochenende oder in den Ferien Wassersport auf der Weser zu treiben oder die landschaftlich reizvolle Lage des Geländes zur ruhigen Naherholung zu nutzen. Rein rechtlich betrachtet war…

weiterlesen

Spannungsfeld Weserlandschaft – Kiesabgrabungen

Petershagen. Für uns alle – Bürger, Unternehmen oder öffentliche Institution – ist es heute eine Selbstverständlichkeit, dass Baustoffe jederzeit in gewünschter Menge zur Verfügung stehen. Ob für Gebäude zum Wohnen oder Arbeiten, ob für öffentliche Einrichtungen (Schulen, Krankenhäuser, Brücken, Tunnel etc.), ob für Kraftwerke oder Verkehrswege, kein anderer Baustoff hat in der Neuzeit für so viel Lebensqualität gesorgt wie Beton….

weiterlesen

SEK überwältigt 57-Jährigen

Todtenhausen. Der 57-jährige Mann, der am Donnerstag einen Großeinsatz der Polizei in Minden ausgelöst hat, ist von SEK-Kräften überwältigt worden. Der Zugriff erfolgte um kurz nach 14 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Beamten Kontakt zu dem Mann. Als er jedoch unvermittelt zu einem Messer griff, kam es in der Dachgeschosswohnung zu einem Notzugriff. Der in der Nähe bereitgestellte Rettungsdienst sowie…

weiterlesen