Mein Hund hört ganz hervorragend, er tut nur nicht, was ich sage

Minden. Eines der Hauptprobleme mit denen sich Hundehalter an mich als Trainerin wenden ist, dass der Hund einfach nicht kommt, wenn man ihn ruft. Meine Standard-Frage an dieser Stelle lautet: Wie wurde der Abruf denn trainiert? Oft bekomme ich als Antwort ein „Öhm…“ gepaart mit einem Schulterzucken. Denn es hat niemals ein Training stattgefunden. Wenn ihr einen Hund habt, der auch…

weiterlesen

Wesertag 2019 am Storchenmuseum

Petershagen. Das „Weserschwimmen“ zwischen Petershagen und Windheim hat in den letzten Jahren für heftige Kontroversen und reichlich Schlagzeilen gesorgt. Dass aber ausgerechnet dieser Konflikt den Anstoss dazu geben könnte, dass die verschiedenen Interessengruppen, die im Stadtgebiet die Landschaft längs der Weser nutzen, in diesem Jahr gemeinsam ein Projekt auf die Beine stellen, dürfte sicher überraschen. Und doch: beim ersten „Weser-Aktionstag“,…

weiterlesen

„Hier ist die Welt noch in Ordnung“

Westenfeld. 800 Jahre sind für das kleine Dorf Westenfeld mit seinen rund 200 Einwohnern eine lange Zeit an Tradition und vielen Erlebnissen. Jörn Pralle, der Ratsherr und Moderator beim Jubiläumstag im Dezember, erklärte Westenfeld mit den Worten: „Ach ja, Wald, weite Felder, Kühe und ganz viel Nichts. Eines wird dabei aber gerne vergessen: Hier ist die Welt noch in Ordnung.“  …

weiterlesen

Der Treibhauseffekt

Petershagen. Wenn in der heutigen Zeit über den Klimawandel und den Temperaturanstieg in der Atmosphäre geredet wird, fällt in der Regel unmittelbar das Stichwort Treibhausgase. In diesem Zusammenhang denken wir dann meist sofort an Kohlekraftwerke, Autos und andere durch menschliche Aktivitäten verursachte „anthropogene“ Emissionen. Daneben gibt es auch einen Kreislauf natürlich entstehender Treibhausgase. In dieser und einer weiteren Folge unserer…

weiterlesen

Dorfgemeinschaft berät über die Zukunft

Frille. Die voll besetzte Diele des Mühlenbauhofs zeugte vom großen Interesse der Friller Einwohnerschaft an der ersten Bürgerversammlung seit längerer Zeit. Gemeinsam hierzu eingeladen hatten die Kulturgemeinschaft mit ihrem 2. Vorsitzenden Henning Seele, Karl-Friedrich Lindau, 1. Vorsitzender der Dorfwerkstatt, sowie Ortsbürgermeister Karl-Heinz Rodenbeck. Unter dem Motto „Frille 2021 bis 2025“ ging es um nicht weniger als um die weitere Zukunft…

weiterlesen

Bühne frei für Mehdi

Petershagen. Aller guten Dinge sind drei, sagt ein bekanntes Sprichwort. Als im Dezember bekannt wurde, dass Mir Mehdi Mazlumsaki das Alte Amtsgericht übernimmt, gab es von allen Seiten viel positive Resonanz. Nachdem das Engagement seiner beiden Vorgänger leider nicht lange von Erfolg gekrönt war, könnte Mazlumsaki für die Stadt Petershagen die letzte Chance sein, eine Gastronomie im Alten Amtsgericht dauerhaft…

weiterlesen

Diebe brechen in Firmengebäude ein und stehlen VW-Transporter

Petershagen. Am Wochenende haben bisher Unbekannte in der Dingbreite in Lahde einen VW Crafter und hochwertiges Werkzeug aus einer Firmenhalle gestohlen. Dabei entstand ein Sachschaden von über 40.000 Euro. Am Sonntagmorgen erhielten die Beamten des Kriminalkommissariats Kenntnis über einen Einbruchdiebstahl in Lahde. Diebe hatten sich im Zeitraum von Samstagmittag 12.30 Uhr bis Sonntagmorgen 8.30 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Firmengebäude in…

weiterlesen

Bürgerbefragung zur Größe des Stadtrates – CDU-Fraktion lehnt Beteiligung der Bürger derzeit ab

Petershagen. Rückblende: Als der Stadtrat kurz vor Weihnachten zu seiner letzten Sitzung im Jahr 2018 zusammen gekommen war, stand unter Punkt 24 der Tagesordnung ein Antrag der FDP-Fraktion, die Bürger der Stadt Petershagen aufgrund sich ändernder rechtlicher Rahmenbedingungen zeitnah zu einer möglichen Verkleinerung des Stadtrates zu befragen. Doch soweit kam es nicht: Schon zu Beginn der Sitzung stellte Hermann Humcke,…

weiterlesen

Annika Lohaus komponierte Losungslied für den Kirchentag

Lahde/Dortmund. Ihr Bandkollege hat sie empfohlen, die gebürtige Petershägerin hat sich beworben und ist prompt auf Platz 1 der „Kirchenlieder-Charts“ gelandet. Der Song „Auf dich vertraun“ von Annika Lohaus wurde zum Losungslied des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentags 2019 gewählt und hat es auf Seite 1 des Liederbuchs für den Kirchentag geschafft. Zusammen mit ihrer Band „crossin“ wird sie die Kirchenbühne…

weiterlesen

Über 2000 Postkarten und Briefe für Martin Brase

Quetzen. Kleine Geschenke, Bücher, Schutzengel, handgeschriebene Briefe und Postkarten, liebevoll verziert, mit Gedichten, Botschaften und Geschichten – über 2000 Sendungen aus aller Welt erreichten den an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) erkrankten Martin Brase an den Weihnachtsfeiertagen, und es werden täglich mehr. Die Aktion „Postkarte für Martin“, von seinen Kindern ins Leben gerufen, war und ist ein voller Erfolg. „Vier Säcke und…

weiterlesen