„Wird Petershagen zur Schlafstadt?“ – Keine Einigung für den Frühjahrsmarkt Petershagen

In der aktuellen Ausgabe des Anzeigers haben wir bereits über den am 13. und 14. April geplanten Frühjahrsmarkt berichtet (https://www.petershaeger-anzeiger.de/petershagen/altbewaehrtes-mit-neuerungen-beim-fruehjahrsmarkt/). Basis dafür war ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, Jörg Borcherding. Heute Mittag haben sich Gewerbeverein und Vertreter der Stadtverwaltung mit Schaustellern und Anwohnern getroffen, um über die unlängst vorgetragenen Bedenken bezüglich der Ausrichtung des Marktes in der Innenstadt…

weiterlesen