Gut Neuhof vergibt Patenschaften für neue Obstbäume

Heimsen. Über 44 neue Obstbäume, die von der unteren Landschaftsbehörde gestellt werden, freut sich Monika Ziemek, Einrichtungsdirektorin der AMEOS Eingliederung Gut Neuhof. Die Bäume werden im Oktober geliefert und direkt auf dem Gelände des Guts in Heimsen gepflanzt. „Da wir alle Bäume nicht selber ernten können, möchten wir dafür gerne Patenschaften vergeben“, berichtet Ziemek.  Die reifen Äpfel, Birnen, Süß- und…

weiterlesen

Ein Spaziergang im Ort an der Weser – Heimsen

Heimsen. Heimsen ist ein Ort mit über 900 Jahren Geschichte: Die bislang erste urkundliche Erwähnung des Weserdorfes ist im Mittelalter nachweisbar. Im Jahr 1096 belegt die Schenkungsurkunde der sächsischen Adeligen Meresvid die Existenz von Heimsen, dessen damaliger Name Hemenhusen war. Seit letztem Jahr ist das Weserdorf Heimsen auch in den sozialen Medien aktiv. Die neusten Beiträge auf Instagram nehmen die…

weiterlesen

Besuchshunde absolvieren Prüfung auf Gut Neuhof

Heimsen. Dass Tiere die Lebensfreude stärken und viele Menschen beruhigen, ist kein Geheimnis. „Hunde lockern uns einfach auf“, weiß Monika Ziemek, Einrichtungsleiterin der Ameos Eingliederung Gut Neuhof, auf dem derzeit 117 suchtkranke und psychisch kranke Menschen leben. Ziemek bringt jeden Tag ihre beiden American Staffordshire Klara und Niels mit ins Büro – die Anfragen der Mitarbeiter für ihre eigenen Vierbeiner…

weiterlesen

Wohnwagen gerät in Brand

Heimsen. Polizei und Feuerwehr wurden am Donnerstag nach Heimsen gerufen. Dort war auf einem weitläufigen Grundstück an der Straße Bockshorn ein Wohnwagen in Brand geraten. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Als die gegen 11.50 Uhr verständigten Polizisten der Wache Petershagen am Einsatzort eintrafen, hatte die Feuerwehr den Brand bereits unter Kontrolle. Die Eigentümerin war ebenfalls anwesend. Der Anhänger wurde…

weiterlesen

Kapitänswechsel im Heringsfängermuseum

Heimsen. Im Rahmen des diesjährigen Tags des Heringsfängers am 13. Oktober im Heringsfängermuseum in Heimsen standen einige besondere Punkte auf dem Programm: Die Verabschiedung von Bernd-Rüdiger Schalm als langjährigen Museumsleiter, die Vorstellung seines Nachfolgers Klaus Hildebrand sowie die Ehrungen von Renate und Heinrich König für ihre 10-jährige Hausmeistertätigkeit. Für die passende maritime Stimmung an diesem Sonntag sorgte der Shanty-Chor Rehburg. Bürgermeister…

weiterlesen

“Ein attraktives und wohnliches Zuhause schaffen”

Heimsen. 7500 Quadratmeter Tapete, 3800 Quadratmeter Gipskarton, 500 Quadratmeter Wand- und Bodenfliesen, 120 Fenster und rund 25.000 Arbeitsstunden wurden benötigt, um die AMEOS Eingliederung Gut Neuhof den modernen Anforderungen anzupassen. Fünf Jahre dauerten die Umbauarbeiten an, bevor kürzlich der symbolische Schlüssel vom Architekten an Einrichtungsleiterin Monika Ziemek übergeben wurde. Neues Gesetz erfordert Umbau Das mehrjährige Bauprojekt war aufgrund des Wohn- und…

weiterlesen

Es weihnachtet im Zollhaus: Ausstellung „Winterimpressionen“

Heimsen. Die AMEOS Eingliederung Gut Neuhof Petershagen lädt herzlich zur Kunstausstellung „Winterimpressionen“ in das Zollhaus in Petershagen ein. Vom 29. November bis zum 21. Dezember werden sämtliche in der Ergotherapie gefertigten Arbeiten der Bewohner ausgestellt und stehen dort zum Kauf bereit. Montags bis freitags von 09:00 bis 15:00 Uhr sind Interessierte zu einem Weihnachtsbummel eingeladen. Individuelle Bestellungen werden auch angenommen….

weiterlesen