Ahrens und das Hochwasser – Teil 3

Lahde. Nicht nur das Thema Hochwasser sorgt bei der von der Firma Ahrens geplanten Ansiedlung einer Gleisschotteraufbereitungsanlage an der Lahder Dingbreite für Verwicklungen, wie in den letzten beiden Ausgaben des Petershäger Anzeigers beschrieben. Auch die Grundwassersituation auf dem Ahrens-Grundstück spielt bei der Genehmigung eine gewichtige Rolle und hat jetzt für erste Konsequenzen gesorgt. Wegen der Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften muss das…

weiterlesen

Vom Industrie- und Gewerbegebiet zum „Gewerbestandort“

Lahde. Es sind mittlerweile  40 Jahre ins Land gegangen, seitdem der Bebauungsplan Nr. 2 für das Lahder Gewerbe- und Industriegebiet rechtskräftig erlassen wurde. Blickt man auf die ursprünglichen Intentionen von 1977 zurück und betrachtet die tatsächliche Entwicklung, so ist die Zeit nach Auffassung von Politik und Verwaltung reif für eine umfassende Überarbeitung, die den Gegebenheiten von heute und geänderten Verwaltungsvorschriften…

weiterlesen