„Individueller geht es kaum“ – Bogensport im SV „Frohsinn“ Quetzen erfreut sich großer Beliebtheit

Quetzen. Bogenschießen ist eine der ältesten Jagdformen der Menschen und wurde über lange Zeit auch als Waffe eingesetzt. Fast jedes Kind hat schon einmal mit einem „Flitzebogen“ gespielt. Doch als trendige Sportart ist das Bogenschießen hochkomplex. Laut einer Studie einer amerikanischen Universität ist das Bogenschießen, nach Golf, die schwierigste Sportdisziplin der Welt.  Dass die Gründung einer neuen Sparte nicht ganz…

weiterlesen

Und noch ein Ehrenamt

Stefan Wiesinger stellt sich Herausforderung als Ortsbürgermeister Neuenknick. Was ehrenamtliches Engagement betrifft, ist Stefan Wiesinger kein unbeschriebenes Blatt – beispielsweise als Kommandeur des Bürgerbataillons Neuenknick. Jetzt wird er auch auf politischer Ebene aktiv: Seit November ist er in seinem Heimatort auch Ortsbürgermeister. Wie kam es dazu? Was kommt auf ihn zu?  Mussten Sie lange überredet werden, das Amt des Ortsbürgermeisters…

weiterlesen