Bürgerbefragung zur Größe des Stadtrates – CDU-Fraktion lehnt Beteiligung der Bürger derzeit ab

Petershagen. Rückblende: Als der Stadtrat kurz vor Weihnachten zu seiner letzten Sitzung im Jahr 2018 zusammen gekommen war, stand unter Punkt 24 der Tagesordnung ein Antrag der FDP-Fraktion, die Bürger der Stadt Petershagen aufgrund sich ändernder rechtlicher Rahmenbedingungen zeitnah zu einer möglichen Verkleinerung des Stadtrates zu befragen. Doch soweit kam es nicht: Schon zu Beginn der Sitzung stellte Hermann Humcke,…

weiterlesen

Verkleinerung des Stadtrates wieder auf der Tagesordnung

Petershagen. Als im Frühjahr in den politischen Gremien über eine mögliche Verkleinerung des Stadtrates im Zuge der Kommunalwahl 2020 diskutiert wurde, fand diese Debatte unter erheblichem Zeitdruck statt. Nach damaligem Stand musste eine diesbezügliche Entscheidung bis zum 28. Februar 2018 getroffen werden.  Angestoßen worden war das Thema durch einen Antrag der SPD-Fraktion, die Zahl der Ratsmandate ab 2020 von 32…

weiterlesen

Humcke und Ellerkamp im Interview

Petershagen. In der Sitzung des Hauptausschusses am vergangenen Montag erläuterte zunächst Ingo Ellerkamp, Vorsitzender der SPD-Fraktion, den SPD-Antrag zur Verkleinerung des Stadtrates. Anschließend begründete Hermann Humcke, Vorsitzender der CDU-Fraktion, den CDU-Antrag zur Beibehaltung der jetzigen Größe des Stadtrates. Ein Schwerpunkt der anschließenden Diskussion drehte sich um die Rolle der Ortsbürgermeister im Stadtrat. Der Petershäger Anzeiger hat dazu beide Fraktionsvorsitzenden befragt….

weiterlesen