Der Lusebrink – ein Ort, an dem die (Alt-)Steinzeit greifbar wird

Neuenknick. Der Lusebrink ist mit 79,2 Metern die höchste Erhebung im Stadtgebiet von Petershagen. Geformt vor 250.000 Jahren, als die Gletscher der „Saale-Kaltzeit“ von Skandinavien aus bis an den Rand unserer Mittelgebirge vorrückten und in Neuenknick und Umgebung viel Sand ablagerten, handelt sich beim Lusebrink um die älteste archäologische Fundstelle im Kreis Minden-Lübbecke, die bisher lokalisiert werden konnte. Vermutlich um…

weiterlesen