Wenn Nachbarn gemeinsam Erdäpfel schälen und Musiker auch abseits der Bühne spielen, ist wieder Kartoffelmarkt in Stemmer

Stemmer. Mit Begeisterung führt dieser Mann durch den Ortskern und erklärt, was sich im Laufe der Zeit gewandelt hat oder unverändert geblieben ist: Die historische Schule, die 2014 an einen Privatinteressenten verkauft wurde und deren Glocke einen neuen Standplatz am Krummenhof fand, ein Gasthaus und Hotel, das auch heutzutage bewirtschaftet wird, das Fritz-Homann-Bad, das sich in diesem Jahr noch attraktiver…

weiterlesen

Bewaffneter Überfall auf Lebensmittelmarkt in Minden-Stemmer

Stemmer. Zu einem bewaffneten Überfall auf einen Lebensmittelmarkt kam es am Freitagabend kurz vor 22 Uhr in der Stemmer Landstraße. Nach der Abrechnung verließen eine 59-jährige und eine 23-jährige Verkäuferin den Markt. Hierbei wurden beide Frauen sofort durch zwei maskierte und bewaffnete Männer zurückgedrängt und aufgefordert den Tresorraum aufzusuchen. Hier entwendeten die Täter Bargeld und stopften es in eine Plastiktüte. Nachdem sie…

weiterlesen

Mercedes kracht in Opel

Petershagen. Bei einem Verkehrsunfall in Südfelde verletzte sich am Dienstagmittag ein Mercedesfahrer. Der Senior war mit seinem Auto auf der Kreuzung „Stemmer Straße und Zum Klei“ mit einem Opel zusammengestoßen. Der Petershäger (93) befuhr gegen 12.10 Uhr die Straße „Zum Klei“ in Richtung Stemmer Straße. Nach ersten Ermittlungen übersah er an der Kreuzung den von rechts kommenden Opel Astra, an dessen Steuer…

weiterlesen

Zigarettenautomaten in Stemmer aufgesprengt

Stemmer. Erneut haben Unbekannte in Minden einen Zigarettenautomaten gesprengt. Betroffen war in der Nacht zu Dienstag ein Automat an der Ecke Stemmer Landstraße/Heuweg in Stemmer. Als die von einem Anwohner gegen 3.17 Uhr alarmierten Polizisten eintrafen, stieg noch leichter Qualm aus den Trümmern auf. Durch die enorme Wucht der Sprengung wurde der Automat völlig zerstört. Trümmerteile waren rund 10 Meter…

weiterlesen