Dorfgemeinschaft berät über die Zukunft

Frille. Die voll besetzte Diele des Mühlenbauhofs zeugte vom großen Interesse der Friller Einwohnerschaft an der ersten Bürgerversammlung seit längerer Zeit. Gemeinsam hierzu eingeladen hatten die Kulturgemeinschaft mit ihrem 2. Vorsitzenden Henning Seele, Karl-Friedrich Lindau, 1. Vorsitzender der Dorfwerkstatt, sowie Ortsbürgermeister Karl-Heinz Rodenbeck. Unter dem Motto „Frille 2021 bis 2025“ ging es um nicht weniger als um die weitere Zukunft…

weiterlesen