„Zurück zu den Wurzeln“ – Bürgerschützenfest in diesem Jahr wieder an der Deichmühle

Petershagen. Demnächst heißt es wieder „Gut Schuss“ für die Petershäger Bürgerschützen. Vom 26. Mai bis 4. Juni findet das diesjährige Bürgerschützenfest statt. In diesem Jahr steht es unter einem besonderen Motto „Back to the roots – zurück zu den Wurzeln“. Nicht nur der neue „alte“ Veranstaltungsort an der Deichmühle, sondern auch die Abendveranstaltungen, unter anderem Disco, erinnern an alte Zeiten….

weiterlesen

Alt-Traktoren-Treffen des „Kabuff-Teams“ in Neuenknick

Neuenknick. Beim 8. Gehlberger Alt-Traktoren-Treffen des „Kabuff-Teams“ werden am 26. Mai rund 100 alte Traktoren das Ortsbild von Neuenknick prägen. Treffpunkt der „Oldies“ ist ab 10 Uhr die Wiese der Familie Hachmeister (Gehlberg 3), am westlichen Ortsausgang von Neuenknick in Richtung der Ortschaft Ilse gelegen. Erwartet werden Traktoren aus der Zeit der 50er Jahre bis heute. Diese erinnern daran, wie Kleinbauern…

weiterlesen

Lahder Maile lockt mit vielseitigem Programm

Lahde. Auch in diesem Jahr lädt die Ortschaft Lahde wieder zur traditionellen Lahder Maile ein. Am 26. und 27. Mai verwandelt sich der Ortskern rund um den Bismarckplatz, der Bahnhofstraße und einem Teil der Bückeburger Straße wieder in eine Fußgängerzone mit einem buntem und abwechslungsreichen Markttreiben. Jedes Jahr lockt die Großveranstaltung des Lahder Gewerbe- und Verkehrsvereins Tausende Besucher an und bietet…

weiterlesen

Festwoche im Jubiläumsjahr – Zwischen Zielscheiben, Karussels und Wies´n Gaudi

Lahde. Wir alle in Petershagen wissen: Im Mai ist Lahder Maile. Doch in diesem Jahr wird es ein ganz besonders prall gefülltes Überraschungsbonbon, denn im Rahmen der 850 Jahres-Feier haben Vereine und Veranstalter ein völlig neues Konzept auf die Beine gestellt. Alles beginnt mit dem Startschuss für das diesjährige Schützenfest am Freitag, 11. Mai, wenn der Kompaniebereich der 1. Bürgerkompanie…

weiterlesen

Stadtsportverband mit neuem Vorstand – Petershäger Sportler werden am 25. Mai geehrt

Lahde. Nach vielen Jahren an der Spitze des Stadtsportverbandes tritt Vorsitzender Rudi Blome nun kürzer und gibt sein Amt ab. Zu einer Neuwahl des Vorsitzenden kam es aber nicht. Denn bei der letzten Sitzung des Stadtsportverbandes stimmten die Delegierten einer neuen Satzung zu, die den Vorstand des SSV nicht mehr nach einzelnen Aufgaben unterteilt. Viel mehr gibt es nun ein…

weiterlesen

Urteil im Revisionsverfahren RegioPort Weser I

Bebauungsplan hätte nicht durch Planungsverband aufgestellt werden dürfen Minden. Das Bundesverwaltungsgericht (BVwerG) in Leipzig hat jetzt über das noch ausstehende Revisionsverfahren entschieden. Gegenstand des Gerichtsverfahrens war die Frage, ob der Planungsverband unter Beteiligung des Kreises Minden-Lübbecke und des Landkreises Schaumburg einen Bebauungsplan für den RegioPort Weser hätten aufstellen dürfen. „Leider hat das Gericht zum Nachteil des Planungsverbandes entschieden“, sagt Lars…

weiterlesen

Sportfest Friedewalde – rot-weisse Spaßtage im Mai

Friedewalde.  Am Himmelfahrtstag, 10. Mai 2018 beginnt mit dem 8. Mühlenlauf das beliebte Sportfest des TuS Freya Friedewalde auf dem Sportplatz am Kocks Diek. Rund um den Mühlenlauf hat das Orga-Team des TuS ein tolles Familienfest auf die Beine gestellt und freut sich auf seine großen und kleinen Gäste. Für die kleinen Gäste gibt es jede Menge tolle Aktionen: Neben…

weiterlesen

Feste Größe im Kalender: Das Uchter Maifest

Uchte (pa/kri). Mit bewährtem Konzept veranstalten der Flecken Uchte und die Uchter Werbegemeinschaft auch in diesem Jahr wieder das beliebte Maifest. Wie in den letzten Jahren soll das Event auch weiterhin immer am Wochenende vor Himmelfahrt stattfinden. So sind vom 4. bis 6. Mai wieder alle Bürger und Gäste aus nah und fern zu dieser großen Veranstaltung eingeladen. Das örtliche…

weiterlesen

Ösper-Renaturierung: „Wir bauen ja keinen Zoo!“

Petershagen (ddm). Im Herbst 2014 wurden der Ösper-Abschnitt zwischen der Bremer Straße und der B61-Brücke und der Eingangsbereich des Ösperhafens komplett umgestaltet. Das Ösperbett wurde deutlich verbreitert und die Flussrinne selbst in Mäanderform verlegt. Die Kosten lagen damals bei knapp 400.000 Euro. Schon im folgenden Jahr hat die Ösper selbst kräftig Baumaschine gespielt. Der Petershäger Anzeiger hat den Geschäftsführer des…

weiterlesen

Einbruch im WEZ-Markt

Petershagen. In der Nacht zu Montag drangen bisher Unbekannte gewaltsam in den WEZ-Markt Lahde ein. Bei ihrem Einbruch gelangten die Täter nicht nur an Beute, sondern verursachten erheblichen Sachschaden. Festgestellt wurde die Tat gegen 3.40 Uhr von einem Auslieferungsfahrer. Die Spezialisten der Kriminalpolizei waren den ganzen Vormittag beschäftigt, den Tatort aufzunehmen. Nach ersten Ermittlungsergebnissen hebelten die Täter zunächst gewaltsam eine Nebeneingangstür…

weiterlesen