Randalierer landet in der Ausnüchterungszelle

Petershagen. Ein angetrunkener 37-jähriger Mann aus Vlotho hat am Rosenmontag auf dem Festplatz in Ovenstädt randaliert. Offenbar versuchte der Mann am frühen Abend andere Festbesucher zu schlagen. Als eine alarmierte Polizeistreife eintraf, hatte der 37-Jährige einen Knüppel in der Hand. Eine Aufforderung der Beamten den Gegenstand aus der Hand zu legen, ignorierte er. Stattdessen erhob er den Holzknüppel. Daraufhin setzten die…

weiterlesen

Erste Bewegung im Fall Ahrens

Lahde. Nachdem beim Petershäger Anzeiger eine Information vorlag, wonach das Recycling-Material auf dem Gelände der geplanten Gleisschotteraufbereitungsanlage in Petershagen-Lahde in einem Teilbereich wieder entfernt werden muss, wurde sowohl die Bezirksregierung Detmold als auch die Firma Ahrens um Mitteilung gebeten, inwieweit diese Information zutreffend sei. Hier die aktuellen Stellungnahmen beider: Bezirksregierung Detmold: „Zur vorläufigen Sicherung muss in einem Teilbereich das eingebrachte…

weiterlesen

Hortensienblüten gestohlen – Polizei warnt vor Gefahren beim Rauchen

Petershagen. Aus einem Garten in Petershagen sind vor kurzer Zeit einige Blüten von Hortensien verschwunden. Da sich Schnittstellen an den Stielen befanden, vermutete die Gartenbesitzerin einen Diebstahl und erstattete Anzeige bei der Polizei. Die kennt dieses alljährlich wiederkehrende Phänomen und warnt vor dem Rauchen der Blüten. Seit vielen Jahren besteht laut Polizei der Irrglaube, dass die Blüten der Zierpflanze beim Rauchen…

weiterlesen

Kartenvorverkauf der 1. Lahder Mai Wies´n gestartet

Lahde. Erstmals wird in diesem Jahr auch in Lahde eine Mai Wies´n im Bayrischen Stil gefeiert. Start ist am 26. Mai auf dem Bismarckplatz, wenn es pünktlich um 18.00 Uhr heißt: „O’zapft is“. Die Wies´n ist Teil des viertägigen Festprogramms, das zum 850-jährigen Jubiläum von Lahde vom 24. Mai bis 27. Mai zusammen mit der Lahder Maile viele Besucher anziehen…

weiterlesen

Zwei Verletzte nach Pkw-Unfall

Petershagen. Zwei leicht verletzte Autofahrerinnen und ein Schaden von 10.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag in Petershagen-Maaslingen. Gegen 16.30 Uhr befuhr eine 53-jährige Frau aus Petershagen außerorts eine Gemeindestraße aus Richtung der Straße Hahlenhorst kommend in östliche Richtung. Als sie die Kreuzung mit einer weiteren Gemeindestraße überqueren wollte, wurde ihr Wagen seitlich vom Fahrzeug einer 29-Jährigen erfasst. Die…

weiterlesen

Auf Jürgen folgt … Jürgen

Jürgen Rohlfing ist neuer Ortsbürgermeister von Rosenhagen Rosenhagen. Nach Quetzen und Neuenknick hat nun auch Rosenhagen einen neuen Ortsbürgermeister. In einer kleinen Feierstunde im Lahder Rathaus erhielt Jürgen Rohlfing kürzlich seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Bürgermeister Dieter Blume. Zuvor hatten Blume und CDU-Fraktionsvorsitzender Hermann Humcke die Leistung seines Vorgängers Jürgen Schwier gewürdigt und den langjährigen Amtsinhaber verabschiedet. Mit Jürgen…

weiterlesen

Regenwolken (nicht nur) über Petershagen

Petershagen. Erinnern wir uns an die Wetterlage Ende November bis weit in den Januar (mit sehr kurzzeitigen Unterbrechungen),  als wir hier in Petershagen durch Niederschläge (Regen, teils auch Schneeregen und etwas Schnee) reichlich bedacht wurden. Zweimal in dieser Zeit fiel so viel Niederschlag, dass die Weser und ihre Nebenflüsse kräftig über die Ufer traten. Damit es regnet, benötigt man Wolken. Aber…

weiterlesen

„Hotel im Angebot“ – Neues Stück der Theathergruppe Todtenhausen/Kutenhausen

Todtenhausen/Kutenhausen. Die Theatergruppe „MUMM“ aus Todtenhausen/Kutenhausen steckt mitten in den Vorbereitungen auf ihr neues Stück. Im Februar und März bringen die 14 Akteure, die vor, auf und hinter der Bühne aktiv sind, mit „Hotel im Angebot“ wieder eine Komödie auf die Bühne.  In dem Stück geht es um den Verkauf eines Hotels: Es ist nicht so ganz einfach, ein schlecht…

weiterlesen

„Karneval verbindet“ – In Ovenstädt stehen die tollen Tage bevor

Ovenstädt. Mit den Prunksitzungen am 2. und 3. Februar und dem Rosenmontagsumzug am 12. Februar stehen in Ovenstädt die Höhepunkte der diesjährigen Karnevalssession unmittelbar bevor. Der Petershäger Anzeiger konnte im Gespräch mit dem Vorsitzenden und dem Schatzmeister des Ovenstädter Karnevalsvereins (OKV), Markus Kruse und Andreas Reckeweg, ein wenig hinter die Kulissen dieser Veranstaltungen blicken. Für den Vorstand des OKV beginnt…

weiterlesen

Autofahrt endet in Hecke

Todtenhausen. Bei einem Alleinunfall in Todtenhausen ist ein 59-Jähriger Mindener am Mittwochabend auf einem mit einer Hecke umfriedeten Grundstück zum Stehen gekommen. Der Pkw-Fahrer befuhr gegen 21.20 Uhr die Todtenhauser Dorfstraße in Richtung Großenheider Straße. Als er diese überquerte, um geradeaus weiter in die Düpestraße zu fahren, kam er mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen…

weiterlesen