Festakt auf Nahrwolds Hof

Lahde. Anlässlich des Jubiläums „850 Jahre Lahde“ findet am Sonntag, den 26. August, ab 15 Uhr ein Festakt auf Nahrwolds Hof an der Lahder Kirche statt. Der Jugendchor der Baptistengemeinde Lahde eröffnet die Feier um 15 Uhr mit einem Konzert. Im Anschluss wird zum gemeinschaftlichen Kaffeetrinken mit leckerem Platenkuchen geladen. Karten hierfür sind für 5 Euro bei der Volksbank und…

weiterlesen

Attraktive Tickets für Bus&Bahn

Deutliche Preissenkungen bei den Zeitkarten des Öffentlichen Personennahverkehrs in den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford: In einer Pressekonferenz im Lahder Rathaus wurden am Vormittag die neuen Ticketangebote vorgestellt, von denen der Raum Petershagen besonders profitieren wird. Neben einer deutlichen Vereinfachung des Preissystems kommen hier ab dem 1. August auch erhebliche Preisreduzierungen zum Tragen. So kann man mit dem neuen CityLifeAbo künftig…

weiterlesen

Dreiste Diebe kommen wieder

Petershagen. Besonders dreiste Diebe suchten in der Nacht zu Donnerstag zweimal die Parktaschen Auf dem Holze an der B 482 im Bereich Ilvese auf. Hierbei entwendeten sie Ladung aus einem abgestellten Lkw. Bei der ersten Tat gegen 0.30 Uhr wurden die Diebe zunächst überrascht. So war der Fahrer eines Lastwagen aufgewacht und hatte sich an seinem Fahrzeug umgeschaut. Hierbei bemerkte er nur…

weiterlesen

Nächtlicher Unfall in Einmündung

Petershagen. Ein Leichtverletzter sowie ein BMW mit Totalschaden und ein beschädigter Kleintransporter sind die Folgen eines Unfalls in der Nacht zu Donnerstag. Ort des Geschehens war der Bereich Vogelpohl zum Friller Kirchweg. So befuhr gegen zwei Uhr ein 18-jähriger Petershäger mit seinem mit fünf Personen besetzten 1er-BMW den Vogelpohl und hielt im Bereich der Einmündung zum Friller Kirchweg. Diesen befuhr zur…

weiterlesen

Zusatz-Parkplatz am Badesee Lahde gesperrt

Der erst kürzlich zusätzlich eingerichtete Parkplatz auf der landwirtschaftlichen Fläche gegenüber des Badesees Lahde ist ab sofort gesperrt. Durch die anhaltend trockene Witterung kommt es beim Befahren der Fläche zu einer enormen Staubbelastung. Zudem herrscht erhöhte Brandgefahr. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis. Der im Kreuzungsbereich Bückeburger Str./Friller Str. liegende Parkplatz ist nach wie vor nutzbar und bietet ausreichend Parkraum. Autofahrer…

weiterlesen

Schüler des Grundschulverbunds Lahde-Frille entdecken neue Orte zum Lesen

Lahde/Frille. Kurz vor den Sommerferien hat der Grundschulverbund Lahde-Frille das Projekt „Vorlesen macht Spaß – ich kann es auch!“ veranstaltet. An drei Tagen haben dabei die Schülerinnen und Schüler des Grundschulverbundes Lahde–Frille rund 30 Ortebesucht, an denen ihnen von verschiedenenPersonen vorgelesen wurde. Ziel des Projektes ist es, die Lesebegeisterung der Kinder zu fördern und sie mit ihrer Umwelt vertrauter zu machen. Viele lokale…

weiterlesen

Autofahrerin nach Unfall in Frille gesucht

Frille. Nach der Kollision zwischen einem neunjährigen Radfahrer und einer bisher unbekannten Autofahrerin in Frille am Montagmorgen bittet die Polizei die beteiligte Pkw-Fahrerin sich bei ihr zu melden. Der Junge war am Morgen auf dem Weg zur Schule und bog vom Brunnenweg nach links auf die Straße „Lichtenberg ab. Dabei kam es gegen 7.20 Uhr zum Zusammenstoß mit dem aus…

weiterlesen

Tongrube Heisterholz – Von der Rohstoffgewinnung zum Naturparadies

Heisterholz. Die Rohstoffgewinnung für die Dachziegelproduktion hat in Heisterholz eine lange Geschichte. Schon 1873 wurde am Standort die Schütte AG gegründet und lange Zeit von der Familie Heuer/Ernst Rauch geführt. Als es in den 1980er Jahren darum ging, die Rohstoffgewinnung im Waldgebiet westlich der B61 fortzusetzen, um das Werk und die damit verbundenen Arbeitsplätze in der Stadt Petershagen zu sichern,…

weiterlesen

Ahrens und das Hochwasser – Teil 2

„Sehr geehrter Herr Schapka, wie bereits heute angedeutet, liegt das Grundstück der geplanten Anlage Ahrens wider Erwarten tatsächlich im neu festgesetzten Überschwemmungsgebiet der Weser.“ Als ein Mitarbeiter der Bezirksregierung Detmold die obige Nachricht inklusive des betreffenden Kartenmaterials am Freitag, 15. Juli 2016 an die Firma Ahrens und das von ihr beauftragte Planungsbüro versandte, war das der Beginn einer Geschichte, die…

weiterlesen

Ahrens und das Hochwasser – Teil 1

Lahde. Mit den Vorgängen rund um die in Lahde geplante Ansiedlung einer Gleisschotteraufbereitungsanlage durch die Firma Ahrens kann man wahrscheinlich schon Bücher füllen. Seit dem Beginn der Baggerarbeiten auf dem Ahrens-Grundstück im Juli 2016 ist man auch vor Überraschungen nie sicher. Zuletzt ließ das unvermittelte Ausscheiden von Karsten Klein als Ahrens-Geschäftsführer und als Gesellschafter der Matthäi-Gruppe, zu der die Firma…

weiterlesen