Sieben Tage feiern, Spaß haben und sich im Schießsport messen

Todtenhausen. Jung, dynamisch, anstatt Schlagerparty. Thekenturnier und ein „bunter Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit Überraschungsunterhaltung“ statt Seniorennachmittag. Beim 54. Todtenhauser Dorfschützenfest wird dieses Jahr einiges anders laufen, erklärt Medienoffizier Tobias Doebler. Frei nach dem Motto von Bataillonskommandeur Thilo Weiß, immer etwas Neues auszuprobieren, um das Schützenfest aufrecht zu erhalten, das sich über die Jahre zu einem beliebten Treffpunkt im…

weiterlesen

Bei MUMM gibt es Brillantringe und Kaugummi

Todtenhausen/Kutenhausen. Mit „Bubblegum und Brillanten“ gibt es bei MUMM im Februar und März eine „etwas englische“ Komödie. Zum Stück: Sir George hat sein Vermögen durch wirtschaftliches Unvermögen verloren und ist hoch verschuldet. Er und seine Gattin Ellen sehen daher – dem Adel verpflichtet – keinen anderen Ausweg, als gemeinsam aus dem Leben zu scheiden. Das stellt sich jedoch als nicht…

weiterlesen

Adventsmarkt in Todtenhausen – Breit gefächertes Angebot am 1. Advent

Todtenhausen/Kutenhausen. Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, wenn es langsam kälter draußen wird und der erste Schnee leise fällt, steht die Weihnachtszeit bevor. So auch Anfang Dezember in Todtenhausen. „Der diesjährige Adventsmarkt findet am 2. Dezember, dem 1. Adventssonntag, an der Christuskirche in Todtenhausen statt“, berichtet Anette Osthoff vom Gewerbeverein Todtenhausen-Kutenhausen. Dabei beginnt der Adventsmarkt um 11 Uhr…

weiterlesen

5. Weltpankreaskrebs-Tag in der Klinik Porta Westfalica

In Zusammenarbeit mit der AdP-Regionalgruppe in Ostwestfalen-Lippe hat die Klinik Porta Westfalica den diesjährigen Weltpankreaskrebs-Tag ausgerichtet. Viele Betroffene und deren Angehörige sind der Einladung gefolgt und konnten bei den gut vorbereiteten Vorträgen wichtige Informationen sammeln. Die Veranstaltung wurde vom Pankreas-Netzwerk-OWL unterstützt, einige Chefärzte der umliegenden Kliniken waren vor Ort und haben so die gute Zusammenarbeit der Akut-Kliniken mit den Reha-Kliniken und dem AdP in Ostwestwestfalen-Lippe unterstrichen. Nach der Begrüßung durch…

weiterlesen

Kutenhausen freut sich auf 2. Adventszauber

Kutenhausen. Die Dorfgemeinschaft Kutenhausen lädt zum 2. Adventszauber ein. Im letzten Jahr hatte Anke Schneider von der Spielplatzgruppe des Heimatvereins die Idee, in der Adventszeit eine weihnachtliche Bude mit wechselnder Besetzung aus den Reihen der Kutenhauser Vereine und Organisationen zu betreiben. Der Heimatverein in seiner Funktion als Dach des dörflichen Vereinslebens nahm im vergangenen Jahr erstmals die weihnachtliche Idee auf und…

weiterlesen

SEK überwältigt 57-Jährigen

Todtenhausen. Der 57-jährige Mann, der am Donnerstag einen Großeinsatz der Polizei in Minden ausgelöst hat, ist von SEK-Kräften überwältigt worden. Der Zugriff erfolgte um kurz nach 14 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Beamten Kontakt zu dem Mann. Als er jedoch unvermittelt zu einem Messer griff, kam es in der Dachgeschosswohnung zu einem Notzugriff. Der in der Nähe bereitgestellte Rettungsdienst sowie…

weiterlesen

Evangelische Kindertagesstätte Christuskirche II startet Crowdfunding

Todtenhausen/Kutenhausen. Die im Jahr 1995 eröffnete evangelische Kindertagesstätte Christuskirche II wird in Kürze ihren beliebten Erdwall sanieren, der für die insgesamt 76 Kinder der Kita als Kletterberg fungiert. „Wir waren aus Sicherheitsgründen leider gezwungen, den Erdwall zu sperren“, sagt Kita-Leiterin Jessica Südmeier. Der als Kletterberg fungierende Wall dürfe aktuell nicht betreten werden, so die Kita-Leiterin. „Wir bedauern das sehr und werden…

weiterlesen

Wenn Nachbarn gemeinsam Erdäpfel schälen und Musiker auch abseits der Bühne spielen, ist wieder Kartoffelmarkt in Stemmer

Stemmer. Mit Begeisterung führt dieser Mann durch den Ortskern und erklärt, was sich im Laufe der Zeit gewandelt hat oder unverändert geblieben ist: Die historische Schule, die 2014 an einen Privatinteressenten verkauft wurde und deren Glocke einen neuen Standplatz am Krummenhof fand, ein Gasthaus und Hotel, das auch heutzutage bewirtschaftet wird, das Fritz-Homann-Bad, das sich in diesem Jahr noch attraktiver…

weiterlesen

Ein Fest für alle Todtenhauser

Todtenhausen. „Traditionell am zweiten Wochenende im Juni wollen wir wieder einige fröhliche Tage verbringen.“ So lädt das Schützenbataillon und der Schützenverein Todtenhausen alle Mitglieder, Einwohner und Freunde zum 53. Dorfschützenfest vom 30. Mai bis zum 11. Juni nach Todtenhausen ein.  Das Schützenfest hat sich in den vielen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt für Einwohner und auch für ehemalige Einwohner entwickelt,…

weiterlesen

Urteil im Revisionsverfahren RegioPort Weser I

Bebauungsplan hätte nicht durch Planungsverband aufgestellt werden dürfen Minden. Das Bundesverwaltungsgericht (BVwerG) in Leipzig hat jetzt über das noch ausstehende Revisionsverfahren entschieden. Gegenstand des Gerichtsverfahrens war die Frage, ob der Planungsverband unter Beteiligung des Kreises Minden-Lübbecke und des Landkreises Schaumburg einen Bebauungsplan für den RegioPort Weser hätten aufstellen dürfen. „Leider hat das Gericht zum Nachteil des Planungsverbandes entschieden“, sagt Lars…

weiterlesen