Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Petershagen. Auf der L 770 sind am Donnerstag bei einem Auffahrunfall zwei Personen verletzt worden. Beide Personen musste ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 16.50 Uhr befuhren eine 37-Jährige und ein 16 Jahre alter Jugendlicher in einem Mercedes die L 770 in Richtung Lahde. Zu dieser Zeit gab es zwischen der Weserbrücke und dem Schleusenkanal in selber Richtung aufgrund des Berufsverkehrs Rückstauungen. Diese…

weiterlesen

Weitere Verteilstellen für Gelbe Säcke in der Stadt Petershagen

Das Einsammeln der Gelben Säcke wird seit Januar 2019 durch die Firma RMG Rohstoffmanagement GmbH mit Hauptsitz in Eltville am Rhein durchgeführt. Bisher waren durch die Fa. RMG lediglich 4 Ausgabestellen für Gelbe Säcke in Petershagen eingerichtet worden. Ab sofort werden nun an insgesamt 7 Stellen im Stadtgebiet Gelbe Säcke der Firma RMG ausgegeben: Verwaltungsgebäude Petershagen Schloßfreiheit 2-4 32469 Petershagen Öffnungszeiten:…

weiterlesen

Dorfgemeinschaft berät über die Zukunft

Frille. Die voll besetzte Diele des Mühlenbauhofs zeugte vom großen Interesse der Friller Einwohnerschaft an der ersten Bürgerversammlung seit längerer Zeit. Gemeinsam hierzu eingeladen hatten die Kulturgemeinschaft mit ihrem 2. Vorsitzenden Henning Seele, Karl-Friedrich Lindau, 1. Vorsitzender der Dorfwerkstatt, sowie Ortsbürgermeister Karl-Heinz Rodenbeck. Unter dem Motto „Frille 2021 bis 2025“ ging es um nicht weniger als um die weitere Zukunft…

weiterlesen

Eine Schule zieht um – Als die Planungen begannen

Petershagen. Im Februar 2018 haben die Planungen zum Umzug der Grundschule Petershagen konkrete Formen angenommen. Um dem Kollegium und den Mitarbeiterinnen des Offenen Ganztages einen Eindruck über das neue Gebäude am Koppelweg zu verschaffen, wurde mit Beteiligung der Stadt Petershagen zunächst eine Ortsbesichtigung mit anschließender Besprechung durchgeführt. Erste Ideen zur Gestaltung der neuen Räume wurden entwickelt, Gebäudepläne begutachtet und auch…

weiterlesen

Unfall zwischen PKW und Fahrradfahrer auf L 770

Petershagen. In den späten Nachmittagsstunden des Donnerstags hat sich in Petershagen-Raderhorst ein Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer ereignet. Dabei erlitt der Radler Verletzungen und wurden anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Gegen 17:30 Uhr waren ein 25 Jahre alter Mann aus Petershagen in einem Audi und ein 45-jähriger Radfahrer – ebenfalls aus Petershagen – auf der L 770 aus Richtung Wiedensahl…

weiterlesen

Ovenstädt Helau!

Ovenstädt. Bald ist es wieder soweit – die fünfte Jahreszeit für die Akteure des Ovenstädter Karnevalvereins wirft ihre Schatten voraus. Los geht es mit den Prunksitzungen am Freitag, 22. Februar und Samstag, 23. Februar, jeweils um 19 Uhr. Karten hierfür sind im Museumsladen der Glashütte Gernheim in Ovenstädt und in Petershagen bei der Buchhandlung Betz sowie bei PC Am-Markt erhältlich….

weiterlesen

Wesertag 2019 am Storchenmuseum

Petershagen. Das „Weserschwimmen“ zwischen Petershagen und Windheim hat in den letzten Jahren für heftige Kontroversen und reichlich Schlagzeilen gesorgt. Dass aber ausgerechnet dieser Konflikt den Anstoss dazu geben könnte, dass die verschiedenen Interessengruppen, die im Stadtgebiet die Landschaft längs der Weser nutzen, in diesem Jahr gemeinsam ein Projekt auf die Beine stellen, dürfte sicher überraschen. Und doch: beim ersten „Weser-Aktionstag“,…

weiterlesen

Dorfgemeinschaft berät über die Zukunft

Frille. Die voll besetzte Diele des Mühlenbauhofs zeugte vom großen Interesse der Friller Einwohnerschaft an der ersten Bürgerversammlung seit längerer Zeit. Gemeinsam hierzu eingeladen hatten die Kulturgemeinschaft mit ihrem 2. Vorsitzenden Henning Seele, Karl-Friedrich Lindau, 1. Vorsitzender der Dorfwerkstatt, sowie Ortsbürgermeister Karl-Heinz Rodenbeck. Unter dem Motto „Frille 2021 bis 2025“ ging es um nicht weniger als um die weitere Zukunft…

weiterlesen

Bühne frei für Mehdi

Petershagen. Aller guten Dinge sind drei, sagt ein bekanntes Sprichwort. Als im Dezember bekannt wurde, dass Mir Mehdi Mazlumsaki das Alte Amtsgericht übernimmt, gab es von allen Seiten viel positive Resonanz. Nachdem das Engagement seiner beiden Vorgänger leider nicht lange von Erfolg gekrönt war, könnte Mazlumsaki für die Stadt Petershagen die letzte Chance sein, eine Gastronomie im Alten Amtsgericht dauerhaft…

weiterlesen

Diebe brechen in Firmengebäude ein und stehlen VW-Transporter

Petershagen. Am Wochenende haben bisher Unbekannte in der Dingbreite in Lahde einen VW Crafter und hochwertiges Werkzeug aus einer Firmenhalle gestohlen. Dabei entstand ein Sachschaden von über 40.000 Euro. Am Sonntagmorgen erhielten die Beamten des Kriminalkommissariats Kenntnis über einen Einbruchdiebstahl in Lahde. Diebe hatten sich im Zeitraum von Samstagmittag 12.30 Uhr bis Sonntagmorgen 8.30 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Firmengebäude in…

weiterlesen