Zwei Autos kollidieren auf Kreuzung

Petershagen. Auf der Kreuzung Ilser Landstraße und Ilser Schmiedeweg kollidierten am Mittwochabend zwei Autos. Eine 33-Jährige verletzte sich hierbei und wurde ins Klinikum Minden verbracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die Petershägerin befuhr mit ihrem Seat gegen 21.15 Uhr die Ilser Landstraße in Richtung B 482. Als sie die Ilser Straße passieren wollte, kam von links ein Octavia angefahren, an…

weiterlesen

Lastwagen fährt auf abbiegendes Auto auf

Petershagen. Infolge eines Auffahrunfalls zwischen einem Lastwagen und einem Auto, zog sich am Mittwochmorgen ein VW-Fahrer schwere Verletzungen zu. Der Petershäger wurde mittels Rettungswagen ins Klinikum Minden verbracht. Der 42-Jährige befuhr gegen 8.30 Uhr die Lavesloher Straße in Richtung Friedewalde. Ausgangs einer Rechtkurve, in Höhe einer unbenannten Gemeindestraße, wollte er in diese nach links abbiegen. Auf das haltende Fahrzeug fuhr ein…

weiterlesen

Löschgruppe Petershagen erwartet neues Tanklöschfahrzeuges

Petershagen. Anfang Januar traf sich die Löschgruppe Petershagen zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung. Löschgruppenführer Martin Buse ließ im Jahresrückblick Höhepunkte und Einsätze der Löschgruppe aus dem letzten Jahre Revue passieren. Zu den Höhenpunkten des Jahres 2019 gehörten unter anderen das 135-jährige Jubiläum und der Gerätehausanbau für neue Umkleideräume. Vorausschauend auf das Jahr 2020 wird ein Höhepunkt die Lieferung des neuen Tanklöschfahrzeuges…

weiterlesen

L770 derzeit voll gesperrt – Straße wieder freigegeben

Petershagen. Auf der L 770 ist es am Montagmorgen zu einem Auffahrunfall mit zwei Lastwagen sowie einem Auto gekommen. Dabei kam ein Sattelschlepper von der Fahrbahn ab und durchbrach die Leitplanke. Ein Lastwagenfahrer zog sich Verletzungen zu. Da die Fahrzeuge die Fahrbahn blockierten sowie zur Bergung des Sattelschleppers, musste die Landesstraße komplett gesperrt werden. Diese dauert noch an. Mit der Freigabe…

weiterlesen

Wohnwagen gerät in Brand

Heimsen. Polizei und Feuerwehr wurden am Donnerstag nach Heimsen gerufen. Dort war auf einem weitläufigen Grundstück an der Straße Bockshorn ein Wohnwagen in Brand geraten. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Als die gegen 11.50 Uhr verständigten Polizisten der Wache Petershagen am Einsatzort eintrafen, hatte die Feuerwehr den Brand bereits unter Kontrolle. Die Eigentümerin war ebenfalls anwesend. Der Anhänger wurde…

weiterlesen

Neuer Tai Chi Kurs für Einsteiger in Petershagen

Petershagen. Meditation in Bewegung – Tai Chi zu üben heißt, sich langsam und achtsam zu bewegen. Ein Bewusstsein für den eigenen Körper zu entwickeln und ganz bei sich anzukommen und innere Ruhe zu erleben. Gelenke werden dadurch geöffnet, der Bewegungsapparat stabilisiert sich, Gedanken kommen zur Ruhe, Loslassen wird kultiviert. Ab Donnerstag,  den 16. Januar, findet wöchentlich  von 18 bis 19.30 Uhr in…

weiterlesen

Unbekannte stehlen Katalysatoren aus PKWs

Lahde. Zwischen Freitag, 21.12.,18 Uhr und Samstag, 22.12., 9 Uhr haben bisher Unbekannte nach ersten Erkenntnissen auf dem Gelände eines Autoverwertungsbetriebes im Lahder Industriegebiet aus fast einem Dutzend PKWs die Katalysatoren gestohlen. Dazu verschafften sich die Täter Zugang zu dem umzäunten Betriebsgelände in der Dingbreite und entfernten die Geräte aus den insgesamt elf Fahrzeugen – darunter mehrere VW Polo sowie…

weiterlesen

Vollsperrung nach Unfall auf der B 482

Petershagen. Am Donnerstagmorgen sind gegen 10.20 Uhr auf der B 482 zwei PKWs miteinander kollidiert. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden, eine Fahrerin wurde verletzt. Als die 34-Jährige aus dem niedersächsischen Wunstorf mit einem Ford nach ersten Erkenntnissen die Loccumer Straße in Richtung der Seelenfelder Straße befuhr, wollte sie die B 482 queren. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Volkswagen eines…

weiterlesen

Fahrzeug verunfallt auf der Weserbrücke in Petershagen

Petershagen. Am Samstag, gegen 00.12 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Uchte mit einem Peugeot die L770 in Fahrtrichtung Espelkamp. Im Bereich der Weserbrücke bemerkte der Fahrer auf der Fahrbahn einen Hasen. Bei dem Versuch, dem Tier auszuweichen, geriet das Fahrzeug ins Schleudern und prallte in die Schutzplanke. Durch den Aufprall verletzte sich der Fahrer leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn nach…

weiterlesen

Defibrillatoren für Gorspen-Vahlsen und Friedewalde

Region. „Herzsicher im Mindener Land“ – unter diesem Motto finanziert die Volksbank Defibrillatoren für Kindergärten, Schulen und Sportstätten. Der plötzliche Herztod ist weltweit Todesursache Nummer 1. Über 82 Prozent der Opfer sterben, bevor der Rettungsdienst eintrifft. Junge und ältere Menschen, sportliche und weniger sportliche können gleichermaßen davon betroffen sein. Die einzig wirksamen Maßnahmen sind der Einsatz eines Defibrillators oder eine Herzdruckmassage….

weiterlesen