Stadtsportverband mit neuem Vorstand – Petershäger Sportler werden am 25. Mai geehrt

Lahde. Nach vielen Jahren an der Spitze des Stadtsportverbandes tritt Vorsitzender Rudi Blome nun kürzer und gibt sein Amt ab. Zu einer Neuwahl des Vorsitzenden kam es aber nicht. Denn bei der letzten Sitzung des Stadtsportverbandes stimmten die Delegierten einer neuen Satzung zu, die den Vorstand des SSV nicht mehr nach einzelnen Aufgaben unterteilt. Viel mehr gibt es nun ein…

weiterlesen

Gemeinsam stärker werden – Handballspielgemeinschaft des TuS Lahde/Quetzen und SC Petershagen

Petershagen/Lahde. Ab der Saison 2018/19 schließen sich die Handballsparten des SC Petershagen und des TuS Lahde/Quetzen zusammen und bilden die Spielgemeinschaft HSG Petershagen/Lahde. Im Jugendbereich kooperieren beide Vereine bereits seit vier Jahren in einer Jugendspielgemeinschaft. „Wir wollen breiter aufgestellt sein, um den Mitgliedern bessere Perspektiven im Verein zu bieten“, begründet Bennet Dragon, Vorsitzender des SC Petershagen, den Zusammenschluss. Derzeit spielt die…

weiterlesen

Erster Innovationspreis des Stadtsportverbandes

Eldagsen. Nach zuletzt umfangreichen Einsparungen bei der Sportförderung durch die Stadt Petershagen vergab der Stadtsportverband (SSV) kürzlich erstmalig einen Innovationspreis. Die damit verbundene finanzielle Förderung übernimmt die Stadt. Insgesamt 5000 Euro werden an Sportvereine vergeben, „um etwas zu fördern, das langfristig wirkt“, beschreibt Bernd Schäkel vom Stadtsportverband. „Wir wollen nicht in Beton investieren, sondern die Vereine, ihre Sportarten und die Jugendarbeit…

weiterlesen

FT Dützen gewinnt den 38. Pressepokal des TuS Petershagen/Ovenstädt

Petershagen. Nachdem RW Maaslingen in den letzten drei Jahren das traditionelle Hallenturnier des TuS Petershagen/Ovenstädt Anfang Januar gewann, konnte sich der Favorit den Pressepokal in diesem Jahr nicht nicht erneut sichern. Im Halbfinale unterlag der klassenhöchste Turnierteilnehmer gegen Union Minden mit 1:2. Im zweiten Halbfinale demonstrierte Dützen eindrucksvoll seine Stärke und bezwang den Gastgeber vom TuSPO deutlich mit 5:0. So…

weiterlesen

Lübkemann-Cup: Gelungene Premiere bestätigt

Lahde. Nach der gelungen Premiere im letzten Jahr richtete der TuS Lahde/Quetzen auch in diesem Jahr den Lübkemann-Cup  aus. Damit fand zum zweiten Mal ein hochklassiges Vorbereitungsturnier der Damen in Lahde statt. Dabei waren viele bekannte Gesichter: Wie im Vorjahr nahmen der SC Alstertal-Langenhorn, der TSV Hahlen, der HSV Minden-Nord (alle drei Oberliga) ebenso wie die HSG Blomberg-Lippe II (3….

weiterlesen

Treffen der Weltbesten – Gespann-WM in Kutenhausen

Kutenhausen. Atemberaubende Szenen in Kutenhausen: Vom 15. bis zum 20. August trafen sich dort die weltbesten Ein-, Zwei- und Vierspänner-Ponyfahrer, um ihre Meister zu ermitteln. Nach 2009 in Greven wurde die WM jetzt zum zweiten Mal in Deutschland ausgetragen. Sehr erfolgreich schloss das Gastgeberland dabei ab: Bei den Pony-Einspännern holte Marlena Brenner die Goldmedaille, bei den Vier-Spännern stand Michael Bügener…

weiterlesen

Brötje-Cup als Treffpunkt und Test

Lahde. Unter den heimischen Handballfans hat sich der Brötje-Cup in Lahde längst zu einer festen Größe etabliert. In diesem Jahr richtet der TuS Lahde/Quetzen bereits die neunte Auflage seines beliebten Vorbereitungsturniers aus. „Der Brötje-Cup hat sich einen Namen gemacht und kommt bei Mannschaften und Zuschauern gut an“, freut sich Dietmar Prange aus dem Orgateam der Lahder Handballtage. Deshalb soll sich…

weiterlesen

Im Blick: Weserschwimmer

Petershagen (ddm). Man ist fast geneigt zu sagen: „Und sie sind doch geschwommen.“ Am europaweit begangenen Flussbadetag am 9. Juli waren auf der Weser-Strecke zwischen Petershagen und Windheim wie schon im 2016 einige Schwimmer und Kanufahrer unterwegs.  Aufsehen erregte dabei ein Fotograf insbesondere durch seinen Standort abseits des Weges an der ehemaligen Petershäger Kläranlage, heute Abwasser-Pumpstation (siehe Foto unten). Es…

weiterlesen