Foto: privat

LG David: Neubau in Lahde [Anzeige]

Lahde (kri). „Unsere Räumlichkeiten sind einfach zu klein geworden“, weiß René Kaiser als Geschäftsführer der LG David
GmbH. Aus diesem Grund hat das Unternehmen ein 4.200 Quadratmeter großes Grundstück an der Dingbreite neben dem Autohaus Lübkemann erworben. Dort soll eine rund 600 Quadratmeter große Halle entstehen, die künftig die Werkstatt, das Lager, das Büro und die Verkaufsräume beheimatet. „Wir werden dort im Außenbereich die großen Maschinen wie Bagger und Traktoren, sowie Innen die Kleingeräte für die Kundinnen und Kunden ausstellen“, plant Kaiser. Besonders wichtig war ihm, mit dem Unternehmen in Lahde zu bleiben, denn seit über 25 Jahren ist LG David in Lahde Ansprechpartner für Verkauf, Vermietung und Reparaturen von Land-, Garten- und Baumaschinen — vor allem der Marken McCormick, JCB, KRESS, Husqvarna und Herkules. Das Grundstück an der Dingbreite war quasi die einzig verfügbare Fläche für einen Neubau, erklärt René Kaiser. „Da wir auch über einen Verkauf verfügen, wäre ein Standort im Industriegebiet nicht möglich gewesen.“ Um so größer ist die Freude, dass es bereits Anfang August losging: Die Erdarbeiten sind durch das Bauunternehmen HST Bau GmbH erfolgt, der Baubeginn der Halle startet in Kürze. Der komplette Umzug ist nach Fertigstellung für das Frühjahr 2023 geplant.
Erst kürzlich hat Land- & Gartentechnik David das Angebot speziell für Landwirte erweitert: „Wir sind jetzt offizieller Händler der Traktorenmarke McCormick“, erzählt René Kaiser. Nicht nur dafür ist eine größere Ausstellungsfläche ein großer Vorteil. Über 100 Geräte und Maschinen sind ständig am Lager — dazu gehören über 20 Großgeräte wie Bagger, Radlader und Schlepper, Rasenmäher, Motorsägen, Freischneider Heckenscheren, Schneefräsen, Hochdruckreiniger und vieles mehr.

Anzeige