Außenspiegel berührt Frau auf der Kutenhauser Straße

Minden. Ein 59-jähriger Autofahrer hat am Montag der Polizei gemeldet, dass es am Morgen auf der Kutenhauser Straße zu einer seitlichen Berührung zwischen einer unbekannten Frau und dem Außenspiegel seines Autos gekommen sei.

Der Mann gab zu Protokoll, dass er mit seinem Ford gegen 7.30 Uhr in Richtung der Nordholzer Straße fuhr. Als er rund 100 Meter vor der Kreuzung mit der Kutenhauser Dorfstraße an einem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw vorbeifuhr, habe es die Berührung gegeben. Die Frau war zuvor von einem Grundstück gekommen und beabsichtigte offenbar in den Wagen einzusteigen. Nachdem der 59-Jährige gewendet hatte und zur Unfallstelle zurückkam, waren Pkw und Frau nicht mehr da. Die Beamten des Verkehrskommissariats bitten nun diese Person sich bei ihnen unter (0571) 88660 zu melden.

Text: Polizei Minden-Lübbecke, Symbolfoto: Krischi Meier