Montag, 15. April 2024

Anzeige

Sparkasse Minden-Lübbecke zufrieden mit Geschäftsjahr 2023

Der Vorstand der Sparkasse Minden-Lübbecke zeigte sich mit der Gesamtentwicklung im Geschäftsjahr 2023 zufrieden.
Markus Schaly und Thomas Beuchel vom Vorstand der Sparkasse Minden-Lübbecke. Foto: privat

Minden-Lübbecke (pa). Dank des hohen Vertrauens der Kundinnen und Kunden in die Zusammenarbeit mit der Sparkasse Minden-Lübbecke, ist die Bilanzsumme in 2023 weiter angewachsen auf nunmehr 3,24 Mrd. Euro. Das betreute Kundenvermögen beläuft sich per 31.12. auf fast 4 Mrd. Euro, eine Steigerung um 3,9 %. Anstiege waren insbesondere bei Sparkassenbriefen und den Wertpapierbeständen zu verzeichnen. Trotz der anhaltend schwachen Konjunktur, inflationsbedingter Realeinkommensrückgänge und gestiegener Kreditzinsen, stiegen die Kundenkreditbestände, insbesondere geprägt vom Firmenkundengeschäft, um 2,6 % an. Der Vorstandsvorsitzende Markus Schaly zeigte sich gemeinsam mit seinem neuen Vorstandskollegen Thomas Beuchel mit der Gesamtentwicklung der Sparkasse Minden-Lübbecke zufrieden: „Die um rund 3% gestiegene Anzahl an Girokonten, nunmehr 130.000, zeigt, dass uns nicht nur unsere Bestandskunden erneut in so hohem Maße ihr Vertrauen geschenkt haben, sondern wir auch weiter das Neukundengeschäft sowohl bei den Privat- wie bei den Geschäftskunden beleben konnten. Das freut uns sehr und ermutigt uns, unsere Anstrengungen für unsere Kunden fortzusetzen.“ Gleichzeitig dankte der Vorstand dem gesamten Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit: „Ohne unsere tolle „Mannschaft“ mit mehr als 500 Kolleginnen und Kollegen wäre der Erfolg so nicht möglich gewesen.“ Um diesen Erfolg weiter auszubauen, wurden im vergangenen Jahr zusätzliche Einstellungen vor allem im Bereich des Kundenservice vorgenommen. Bei der Unterstützung und Realisierung von Projekten, karitativen Einrichtungen oder Veranstaltungen in der gesamten Bandbreite vom Sport bis zur Kultur ist die Sparkasse im heimischen Mühlenkreis weiterhin ein stark gefragter Partner. Viele Vereine und Institutionen profitierten auch im letzten Jahr vom Engagement der Sparkasse durch Spenden und Sponsoringaktivitäten von ca. 750.000 Euro. „Wir gehen heute davon aus, dass der Jahresüberschuss bei ca. 4,3 Mio. Euro liegen dürfte und sind zuversichtlich, gemeinsam mit unseren zum Jahresende 529 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den 2023 eingeschlagenen Kurs erfolgreich fortsetzen zu können“, so Markus Schaly und Thomas Beuchel abschließend.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren