Die Fahrerin des Jeeps kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Wagen. Foto: Polizei Minden-lübbecke

Auto schleudert in Gegenverkehr

Petershagen. Auf dem Brückenweg bei Wasserburg schleuderte am Montagnachmittag eine Autofahrerin mit ihren Wagen in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Fahrerinnen verletzten sich leicht. An den Autos entstand Totalschaden.

Gegen 15.35 Uhr befuhr eine Petershägerin (52) mit ihrem Jeep den Brückenweg in Richtung Wasserstraße. Ausgangs einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Wagen auf den rechten Grünstreifen. Hier überfuhr sie einen Leitpfosten und verlor anschließend die Kontrolle über ihren Wagen. Das Fahrzeug schleuderte auf die Gegenfahrspur, wo es frontal mit einem entgegenkommenden Audi, an dessen Steuer eine 50-jährige Petershägerin saß, kollidierte. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Text und Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Anzeige