Autoaufbrüche in Lahde und Windheim

Petershagen. Am Dienstag wurden der Polizei zwei Diebstähle aus aufgebrochenen PKWs gemeldet.

In der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr verschafften sich die unbekannten Täter über das Türschloss an der Fahrerseite Zugang zum Inneren eines roten Citroens C1, der von einer Bückeburgerin (18) auf dem Parkplatz des Lahder Badesees in der Friller Straße geparkt worden war. Hieraus entwendeten die Täter ein Portemonnaie mit Wertgegenständen, welches sich im Handschuhfach befunden hatte.



 

Auch in Windheim in der Straße „An der Schleuse“ entwendeten Unbekannte eine Geldbörse. Diese hatte der Fahrer (29) aus Petershagen in der Mittelkonsole des Autos verwahrt. Hierzu schlug man die Fahrerscheibe des schwarzen 5er BMWs ein, der in der Zeit von 18 Uhr bis 19.30 Uhr dort abgestellt worden war. 

Text: Polizei Minden-Lübbecke, Symbolfoto: Krischi Meier