Freitag, 23. Februar 2024

Anzeige

Bayrische Gemütlichkeit bei den Friller Wiesn

Am 2. September laden die Friller Burschen zur 21. Ausgabe der traditionellen Veranstaltung mit bayrischer Gemütlichkeit ein

Foto:Marcus Schering

Frille (sk). Auch in diesem Jahr finden die Friller Wiesn wieder unter dem Motto „Auf geht’s, pack ma´s!“ statt. Am 2. September laden die Friller Burschen zur 21. Ausgabe der traditionellen Veranstaltung mit bayrischer Gemütlichkeit ein, die durch passende Dekoration und Musik erzeugt wird. Eingebettet in das Dorfgemeinschaftsfest sind die Friller Wiesn nur ein Teil des abwechslungsreichen Veranstaltungswochenendes. Gestartet wird am Freitag, den 1. September, um 18 Uhr mit dem Anbringen der Schützenscheibe beim Schützenkönig David Behrendt. Mit der Hoffeier beim Erntebauern Volkening an der Schaumburgerstraße geht es am Samstag um 18 Uhr weiter. Um 19.30 Uhr beginnt mit den Friller Wiesn der absolute Höhepunkt des Wochenendes im Festzelt auf dem Sportplatz. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Für die Musik konnten die Friller Burschen wieder die Großlangheimer Musikanten gewinnen, die den Big Band Sound und die Blasmusik erneut nach Frille bringen. Im Anschluss an die Band geht es im Nightclub bei Longdrinks und Partymusik mit DJ Nik weiter. Karten sind im Vorverkauf unter www.frille.nrw/tickets-friller-wiesn erhältlich. Am Sonntag startet der beliebte Erntewagenumzug um 13.30 Uhr an der Friller Kirche. Auf dem Hof Seele (Breede 15) und dem Hof Deerberg (Erstes Dorf 9) wird es wieder Zwischenstopps für Tanzeinlagen geben. Im Anschluss an den Erntewagenumzug findet ab ungefähr 17 Uhr der Erntetanz auf dem Festzelt statt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren