Foto: Dietmar Meier

Bayrisches Flair lockt nach Frille Friller Wies´n feiern 20. Jubiläum am 3. September

Frille (sk). Nach zwei Jahren Pause darf endlich das 20. Jubiläum der Friller Wies´n gefeiert werden. Unter dem Motto „Auf geht ́s, pack ma ́s!“ laden die Friller Burschen am 3. September wieder alle Freunde vom bayrischem Flair zu ihrer traditionellen Party ein und sorgen für ausgelassene Stimmung bis in die Morgenstunden.

Bayrische Party am Samstag

Eingebettet in das Dorfgemeinschaftsfest Frille sind die 20. Friller Wies´n nur ein Teil des abwechslungsreichen Veranstaltungswochenendes. Bereits am Freitag, den 2. September wird um 18 Uhr mit dem Anbringen der Schützenscheibe beim Schützenkönig Patrick Meyer in der Wietersheimer Straße 20 gestartet. Mit der Hoffeier beim Erntebauern Blifterning im Brakfeld 37 geht es am Samstag, den 3. September um 18 Uhr weiter. Um 19.30 Uhr beginnt mit dem Fassbieranstich durch die Friller Burschen der absolute Höhepunkt des Abends im Festzelt auf dem Sportplatz. Einlass zur Wies´n ist bereits ab 18.30 Uhr. Für die Musik und gute Stimmung konnten die Friller Burschen die Großlangheimer Musikanten gewinnen. Die zwölf Musiker der Blaskapelle bringen den Big-Band-Sound und die Blasmusik wieder nach Frille. Im Anschluss an die Band geht es im „Nightclub“ bei Longdrinks und Partymusik mit DJ Nik noch bis in die frühen Morgenstunden weiter. Karten sind im Vorverkauf unter www.34-booking.de/frillerwiesn erhältlich. „Wir wollen auch in diesem Jahr ein Fest bieten, dass zum Tanzen, Trinken und Feiern einlädt. Bayrische Gemütlichkeit in Frille soll vor allem durch die Dekoration und die Musik erzeugt werden. Dazu kommen deftige Speisen und bayrisches Bier aus Maß und Halben“, freuen sich die Friller Burschen — das sind Florian Belte, Hannes Neubert, Martin Kunze, Jens Müller und Hendrik Diekröger — schon auf eine lange Partynacht. Aufgrund der Coronalage haben die fünf Friller ein Hygienekonzept erarbeitet und bitten zudem alle Besucher auf freiwilliger Basis vor dem Besuch einen Schnelltest zu machen.

Anzeige

Erntewagenumzug

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Erntewagenumzuges: Geschmückte Trecker und bunte Mottowagen werden wieder durch die Friller Straßen ziehen. Der prachtvolle Umzug startet um 13.30 Uhr an der Friller Kriche. Zwischenstops für Tanzeinlagen der Trachtengruppen wird es auf dem Hof Seele (Breede 15) und dem Hof Deerberg (Erstes Dorf 9) geben. Im Anschluss an den Erntewagenumzug findet ab 17 Uhr der Erntetanz auf dem Festzelt statt.