„Bei uns macht das ganze Dorf mit“ – Bürgerschützenfest Neuenknick vom 26. bis 28. Juli

Neuenknick.  Wenn in Neuenknick das alljährliche Bürgerschützenfest ansteht, wird in den Vorgärten geharkt, die Wege gefegt und die Höfe geschmückt. „Beim Schützenfest machen noch alle Bewohner Neuenknicks mit. Das ist das Highlight im Jahr“, erzählt Ingo Schilg, Adjudant des Bataillons, ein wenig stolz. „Machmal sagen die Älteren im Vorfeld, dass sie nichts mehr machen. Aber wenn sie dann den Hof und Garten passend geschmückt haben, haben sie ja doch mitgemacht.“ Dass wirklich das ganze Dorf auf den Beinen ist, wird spätestens beim Aufmarsch der Kompanien mit den neuen Majestäten auf dem ehemaligen Schulhof der Grundschule und dem anschließenden Festumzug am Sonntag, den 28. Juli, deutlich. Dann werden die rund 770 Einwohnerinnen und Einwohner Neuenknicks die neuen Schützenkönigin oder den neuen Schützenkönig beglückwünschen.

Die Neuenknicker Schützen steuern direkt auf ihr diesjähriges Schützenfest am letzten Juliwochenende zu, das schon längst fester Bestandteil des Dorflebens im Sommer geworden ist. Dafür hat der 28-köpfige Festausschuss auch für dieses Jahr wieder ein attraktives und unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt – nicht nur für die Einwohner Neuenknicks. 



 

Neu ist in diesem Jahr, dass nicht mehr alle Häuser mit Birken-Grün geschmückt werden. „Für uns ist der Umweltgedanke auch sehr wichtig, daher werden wir zukünftig weitestgehend auf Birken verzichten“, erklärt Bataillons Kommandeur Stefan Wiesinger. Trotzdem soll es an festlicher Stimmung nicht mangeln: In den vergangenen Wochen wurden unter der Leitung von Stefan Römbke im Bataillon fleißig gearbeitet und 350 Schilder produziert, die das Logo der Bürgerschützen und die Farben der vier Kompanien Holge, Depenbrock, Lindenau und Dorf zeigen. „Da steckt eine Menge Zeit und Arbeitseinsatz drin. So sind wir nun absolut zukunftssicher aufgestellt“, freut sich Stefan Wiesinger. Los geht es am Freitag, 26. Juli, wenn die Arbeitskompanie die Schilder an allen Häusern in Neuenknick aufstellt. Der Tag steht außerdem im Zeichen der Kinder. Für das beliebte Kinderfest ab 16 Uhr mit dem diesjährigen Motto „Märchen“ hat sich das Team um Daniela Friedrichs wieder viel einfallen lassen. Im Außenbereich sind wieder eine Schießbude, ein Karussell, ein Süßigkeitenwagen und weitere Verzehrstände aufgebaut. Direkt im Anschluss wird ab 18 Uhr der Schülerkönig (10 bis 15 Jahre) ausgeschossen, ehe es mit einem Lagerfeuer und einem Disco-Abend mit dem SLM-DJ Team spät werden kann. 

Der Samstag hat ein volles Program: Nach dem Aufmarsch der vier Kompanien folgt der Bataillonsappell auf dem ehemaligen Schulhof. Anschließend eröffnet „König Walter“ das diesjährige Königsschießen. Nach der Proklamation der neuen Majestäten am Abend folgt der Schützenball mit der Band „Chess“, die für eine feierliche Stimmung sorgen wird. Nach dem Katerfrühstück am Sonntagmorgen treffen am Mittag die Kompanien und Ehrengäste auf dem ehemaligen Schulhof zum offiziellen Teil zusammen. Von dort startet im Anschluss auch der Festumzug zum neuen König. Abschluss der festlichen Tage bildet am Montag das Anbringen der Jugendkönigsscheibe.



  

Die Könige aus dem letzten Jahr: Leonard Krysztofiak (Jugendkönig) und Walter Wiegmann (Bürgerkönig).

Festfolge 2019

Freitag, 26. Juli 2019

12 Uhr Die Arbeitskompanie besucht alle Häuser mit Überraschungen

16 Uhr Großes Kinderfest auf dem Lusebrink

18 Uhr Schülerkönigsschießen (10- bis 15 Jahre) auf dem Lusebrink

20 Uhr „Lagerfeuer“ auf dem Lusebrink

22 Uhr Disco mit dem SLM-DJ Team

Samstag, 27. Juli 2019

9 Uhr Aufmarsch der vier Kompanien, Bataillonsappell auf dem Schulhof, Kranzniederlegung am Ehrendenkmal

10 Uhr Ankunft auf dem Lusebrink, Hissen der Bataillonsflagge, Bataillonsfrühstück mit Beförderungen und Ehrungen 

11 Uhr Beginn des Königsschießens durch „König Walter“

12.30 Uhr     Gemeinsames Mittagessen

14 Uhr Beginn des Stechschießens

20.30 Uhr     Ehrungen und Proklamation der Majestäten (die Herren der Kompanien erscheinen bitte in Uniform)

Im Anschluss Tanz mit Chess

Sonntag, 28. Juli 2019

9 Uhr Katerfrühstück in den Kompanien

13.45 Uhr     Empfang der Ehrengäste auf dem Schulhof Aufmarsch der Kompanien mit den neuen Majestäten mit Bataillonsappell, Grußworte Festumzug und Anbringen der Königsscheibe

16 Uhr Cafeteria auf dem Festzelt

17 Uhr Tanz und Party mit DJ Toddy

Montag, 29. Juli 2019

19 Uhr Anbringen der Jugendkönigsscheibe Ehrung durch die Kompanie, die den Jugendkönig stellt

Text und Fotos: Krischi Meier