Foto: privat

Bierder Tanzsportpaar gelingt der Aufstieg in die höchste Startklasse

Bierde (pa). Mit einem hervorragenden vierten Platz im spannenden Finale des Sen III A-Turniers feierten Axel und Annette Ellerkamp vom TSC Am Ring Minden bei den Hannoverschen Tanzsporttagen den Aufstieg in die Königsklasse S, lautstark begleitet vom Jubel mitgereister Fans. Mit 251 Punkten und 14 Platzierungen von den zum Aufstieg von A zur S -Klasse erforderlichen 250 Punkten und 10 Platzierungen der Plätze 1 bis 3 beendete das Tanzsportpaar aus Bierde als klar gesetzter Finalist das Turnier und verfehlte dabei hauchdünn den Bronzerang. Die ersten Turniererfahrungen sammelten Ellerkamps in der Einsteigerklasse Sen D I Ende 2010, knapp ein Jahr später erzielten sie die Sen C I -Klasse. Die darauffolgende B-Klasse ertanzten sie sich Anfang 2013, zwei Jahre später gelang ihnen der souveräne Aufstieg in die Startklasse Sen A II in Delmenhorst mit allen Bestnoten, 25 Einsen. Bedingt durch die Coronapandemie und den damit verbundenen Ausfällen aller Sportveranstaltungen mussten Axel und Annette Ellerkamp über ein Jahr pausieren. Mit dem Aufstieg Anfang Juli in die Sonderklasse haben sie nun ihr Ziel mit insgesamt 171 getanzten Wettbewerben von D bis S im ganzen Bundesgebiet erreicht und sind somit für die Teilnahme an nationalen und internationalen Ranglistenturnieren sowie zur Deutschen- und zur Weltmeisterschaft berechtigt.

Anzeige