Doppelter Spaß am 7. und 8. Juli für die ganze Familie

Petershagen. Während anderorts das Sommerloch so langsam einen Dämmerschlaf über das Land legt, schmeißt uns am 7. und 8. Juli ein Doppel-Event für die ganze Familie aus der Hängematte. Zum ersten Mal überhaupt kommt der „Street Food Circus“ aus Osnabrück zu uns in die Hohoffstraße in Petershagen und bietet eine kulinarische Weltreise mit 20 verschiedenen Themen-Wagen. Im vergangenen Jahr gastierte die Food-Eventreihe in 25 norddeutschen Städten und begeisterte Besucher aller Altersgruppen mit ihrem vielfältigen Essensangebot. Am Samstag wird dann endlich auch in Petershagen von 12 bis 22, am Sonntag von 12 bis 20 Uhr gebraten, frittiert, gesmoket und geschlemmt. Burger von der schwarz-gelben Burger-Biene, vegetarische Spezialitäten, Spiralkartoffeln, Churros aber auch Neuheiten wie Chocolate Fruits, amerikanischer Keksteig und Bubble Waffles und viele andere Leckereien werden uns allen schmecken. An beiden Tagen gibt es noch ein Rahmenprogramm für jedes Alter, Kinderschminken, flotte Musik von DJs und jede Menge Spaß sprechen alle Sinne an. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag findet parallel noch ein zweites Highlight statt, was ebenfalls absolut neu in Petershagen ist: Das Kuh-Roulette. Hierbei handelt es sich um ein total witziges Wettspiel. Hauptdarstellerin ist die Kuh Elise vom Hof Teikemeier. Sie wird am Sonntag ab 12 Uhr auf den Sportplatz an der Hohoffstraße grasen. Der Sportplatz ist in numerierte Planquadrate unterteilt und dann gilt die Devise „Wer gut isst, macht gut Mist!“ Jeder kann sich entweder im Vorverkauf oder vor Ort zwischen 12 und 13 Uhr Lose zu je fünf Euro kaufen und auf ein Feld wetten. Elise wird dann ab 13 Uhr auf den Sportplatz geschickt und durch das gute Gras vom Sportplatz irgendwann einen Kuhfladen auf eins der markierten Felder plumpsen lassen. Wer auf dieses Feld getippt hat, kann sich über einen Geldgewinn freuen, der saftig wie das Sportplatz-Gras ist. Zusätzlich gibt es viele tolle Sachpreise. Das beste aber ist, dass der Verkaufserlös aller Lose unmittelbar an die Grundschule Petershagen gespendet wird. Die Kuh Elise darf natürlich kräftig angefeuert und bestaunt werden. Wir haben sie vorher auf dem Hof besucht und Birte Teikemeier erzählte uns stolz, dass sie eine ihrer schönsten Kühe sei. „Sie erinnert mich immer an die Kuh Lieselotte, von der es viele Bücher und einen Film gibt“, schwärmt sie lachend. In der Tat ist Elise eine richtige Schönheit und zudem mit ihrem ruhigen Charakter wie geschaffen für die Veranstaltung. Natürlich gab es vorher noch einen ausführlichen tierärztlichen Check und das „OK“ für ihren großen Auftritt. Und wer weiß, vielleicht wird Elise bald eine richtige Berühmtheit? Karten im Vorverkauf gibt es bei PC am Markt in Petershagen, bei Niederbracht in Lahde und beim Milchautomaten am Hof Teikemeier zur SB-Mitnahme. Wir drücken die Daumen und hoffen, dass Elise an dem Wochenende mit genauso viel Appetit futtert wie wir beim „Street Food Circus“. 

Text: Melanie Vorfeld, Fotos: privat (1) und Melanie Vorfeld (1)