Dienstag, 21. Mai 2024

Anzeige

Ein Büchlein über Kinderheitserinnerungen

Die gebürtige Eldagserin Ulrike Busse hat ein Büchlein mit Geschichten über Kindheitserinnerungen aus Eldagsen und Maaslingen geschrieben.
Ulrike Busse hat Erinnerungen in einem kleinen Buch gesammelt. Foto: privat

Eldagsen (sk). Schon immer war das Schreiben eine große Leidenschaft von der gebürtigen Eldagserin Ulrike Busse, sodass es neben dem Fotografieren zu einem ihrer liebsten Hobbys wurde. Angefangen mit Gedichten, begann sie mit dem Renteneintritt auch Kurzgeschichten zu schreiben. Seit 2010 sammelten sich bei ihr so viele, kleine Geschichten über Kindheitserinnerungen, die größtenteils in Eldagsen und Maaslingen spielen, an. In diesem Jahr hat sich Ulrike Busse einen Traum erfüllt: „Die fliegenden Blättern habe ich mit Hilfe einer Druckerei zu einem Büchlein zusammen gefasst,“ berichtet die 71-Jährige stolz. Am 1. Juni 2023 erschienen die ersten 20 gedruckten Exemplare von ihrem Erstlingswerk „Rosinenschnecken, Himbeerklümpchen und ein Hasenbrot“. Die Bücher hat sie bisher hauptsächlich an Familie und Freunde verschenkt, musste jedoch bereits zehn weitere drucken lassen. „Ich bekomme viele positive Rückmeldungen auf meine Kurzgeschichten. Von vielen höre ich, dass alte Erinnerungen an die eigene Kindheit geweckt worden sind“, freut sich Ulrike Busse. Aufgewachsen auf einem kleinen Bauernhof in Eldagsen und mit Großeltern im benachbarten Maaslingen, nimmt sie die Leser mit auf eine Reise in die Erinnerungen an ihre Kindheit. So handelt eine Kurzgeschichte zum Beispiel von ihrem Opa, der einmal pro Woche nach seiner Arbeit in der Heisterholzer Ziegelei, der neben seinem nicht mehr ganz so frischen „Hasenbrot“ auch noch Rosinenschnecken und Himbeerklümpchen von der Bäckerei Kruse aus Petershagen für seine Enkelkinder mitbrachte. Aber auch Ausflüge, Feierlichkeiten sowie der Kauf neuer Kleider und Schuhe sind in den insgesamt 17 kleinen Geschichten auf den 48 Seiten des Büchleins von Ulrike Busse thematisiert. Bei Interesse an einem der Exemplare bittet die Autorin Kontakt unter 0571/9424633 aufzunehmen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Lahde lädt zum Schützenfest ein

Der Schützenverein Frohsinn Lahde e.V. feiert gemeinsam mit den Kompanien des Bürgerbataillons Lahde am 31. Mai und 01. Juni Schützenfest.

Minden

Dank an die Kinder der Chorschule

Der Stadtverordnete Kai Piepenbrink und der Kreistagsabgeordnete Sebastian Hasemann vom SPD-Ortsverein Todtenhausen besuchten die Chorschule.