Donnerstag, 25. Juli 2024

Anzeige

Ein Fest für die ganze Familie – Trucker-Treffen bei WIESE Fahrzeugbau am 29. und 30. Juni

Am 29. und 30. Juni findet wieder das Truckertreffen mit einem abwechslungsreichem Programm auf dem Gelände von Wiese Fahrzeugbau statt.
Das Firmengelände verwandelt sich beim Truckertreffen mit vielen Attraktionen zu einem beliebten Ziel für Jung und Alt. Foto: kri

Meßlingen (pa). Warum ist die Buchungsnachfrage für das Truckertreffen 2024 in Peterhagen-Messlingen so überwältigend? Eine Antwort allein kann es kaum sein. Liegt es an der schönen Location von Wiese Fahrzeugbau und Nutzfahrzeuge inmitten von Feldern, direkt am Wald als grüner Lunge? Liegt es an der Attraktivität der über 300 Zugmaschinen, des bunten Trucker-Camps mit der Lichtshow am Samstagabend? Liegt es an der Attraktivität der Angebote wie Heli-Rundflüge, Rundfahrt in einer original V8-Scania-Zugmaschine mit einem waschechten Trucker als Chauffeur? Liegt es am Fußball-Dart des RW-Maaslingen, dem Bungee-Trampolin, den Wasserbällen-zum-drin-Laufen, der XXL-Hüpfburg? Oder liegt es an den Musik-Live-Acts, alle ohne Eintrittspreis zu erleben auf der großen Hauptbühne in der Montagehalle oder auf der Ladefläche eines Pick-Ups. Entertainment, Familienunterhaltung, Essen von einem Event-Caterer und Trinken an der „längsten Theke Petershagens“ lassen kaum Wünsche offen. Dirk Wieses Vision eines gemütlichen Zusammentreffens von Truckern, Kunden und Mitarbeitern hat sich mittlerweile zu einem großen, über die Landesgrenzen hinaus bekannten, Event entwickelt. Zum vierten Mal findet es jetzt statt. Gemeinsam mit seinen Brüdern, Alexander und Burkhard, entwickeln sie auch die WIESE-Gruppe stetig weiter. Der Spezialist für Nutzfahrzeuge- und Fahrzeugbau beschäftigt mittlerweile ein Team von über 100 qualifizierten und motivierten Mitarbeitern, einschließlich zahlreicher Azubis. Fast jeder Kundenwunsch im Nutzfahrzeugbau für den europaweiten Einsatz kann mittlerweile erfüllt werden. Am letzten Wochenende im Juni wird das Betriebsgelände zu einem Festbereich umgestaltet. Ein Marktplatz empfängt die Besucherinnen und Besucher mit vielfältigen gastronomischen Angeboten, ein großer Getränkewagen der Firma Gieselmann und „Petershagens längste Theke“, mit zwei Spezialistinnen für Cocktails, runden das Angebot ab. Das Trucker-Treffen auf dem Firmengelände (Auf der Tappenau 15, Petershagen) wandelt sich in diesem Jahr von einem Country-Fest hin zu einer Sommerparty, auch für die heimische Bevölkerung, die Familien der Region. Auf verschiedenen Bühnen gibt es ab Samstag, den 29. Juni, 13 Uhr Live-Musik mit dem legendären Sonny B. supported durch seine LINE DANCERS, Kurzinterviews mit den Künstlern, ab 18 Uhr performt Sängerin Kimberly, circa 19 Uhr steht das junge mitreißende Mindener „Electric Ace Trio“ um den Sänger Melvin auf der Bühne, bevor es ab 21.30 Uhr heißt: Große Lichtshow aller Trucks auf dem Betriebsgelände. Und ab 22 Uhr startet dann die große Summer-Party mit einer der angesagtesten Showbands von der Reeperbahn. Spätestens dann sollte das Dach der Montagehalle abheben und die Tanzfläche sich in eine wilde Dance-Area verwandeln. Damit das so bleibt, schließen ab circa Mitternacht nahtlos DJ Calvin und DJ Nik an, die Spezialisten „für alles was drückt!“. Der Sonntag beginnt ab 11 Uhr mit einem US-Cars Treffen und einem Autocorso. Bei Heli-Rundflüge kann Meßlingen aus der Höhe erlebt werden. Anmeldungen dafür nimmt Julia Dal unter 05704-17990 entgegen. Ab 12 Uhr gibt es wieder handgemachte Livemusik mit den Sweetwater Pirates, Kimberly und dem „Electric Ace Trio“. Das TEAM TRUCKER TREFFEN, mittlerweile ein 15-köpfige Mannschaft aus Truckern rund um Bodo und Sven, packen tatkräftig mit an, und nicht zuletzt die Sponsoren ermöglichen ein prall gefülltes Erlebnis-Wochenende.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Ganz Neuenknick feiert wieder

Vom 26. bis 28. Juli findet wieder das Bürgerschützenfest Neuenknick mit einem abwechslungsreichem Programm statt.

Raddestorf

Wenn Kinderaugen strahlen

Die Dorfgemeinschaften Halle und Westenfeld spenden einen Teil des Erlöses vom Fischtag an die hiesigen Kindergärten.