Mittwoch, 21. Februar 2024

Anzeige

Erfolgreiche Aktion der Sternsinger

Traditionell am 6. Januar zogen wieder Kinder als Sternsingerinnen und Sternsinger durch Petershagen und brachten den Segen in die Haushalte.
Der Gottesdienst zur Aussendung der Sternsinger fand in der katholischen Kirche in Petershagen statt. Foto: Simone Kaatze

Petershagen (sk). Traditionell am 6. Januar zogen wieder Kinder als Sternsingerinnen und Sternsinger durch Petershagen und brachten den Segen in die Haushalte. Nachdem die Teilnehmerzahl zuletzt immer weniger wurde, machte Simone Klusmeyer gemeinsam mit ihren drei Söhnen in der Grundschule Petershagen Werbung für die Sternsinger. Mit vollem Erfolg — denn in diesem Jahr beteiligten sich rund 55 Kinder an der Aktion. Aufgeteilt auf 18 Betreuerinnen und Betreuer sangen sie an den Haustüren der Empfänger und brachten ihnen Segensbotschaften von den drei Königen aus dem Morgenland. Dabei sammelten die als Könige verkleideten Kinder Spenden für die Spendenaktion „Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und weltweit“. Geplant und durchgeführt wurde diese ökumenische Zusammenarbeit durch Pastor Rethemeyer von der evangelischen Kirche sowie Pastor Küchler vom katholischen Pastoralverbund Mindener Land. Traditionell gab es einen Aussendungsgottesdienst in der katholischen Kirche und einen Dankgottesdienst in der evangelischen Kirche. Bisher sind rund 6.000 Euro an Spenden eingegangen, aber es ist noch mit weiteren Überweisungen zu rechnen. Wer noch spenden möchte, kann dies gerne bei Annette Klusmeyer im Geschäft an der Mindener Straße 83 machen. Außerdem werden für das nächste Jahr weitere Begleiter für die Sternsinger gesucht. Interessenten können auch hier an Annette Klusmeyer unter 05707-2126 wenden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Neuer Zaun für die Krippenkinder

Das Familienzentrum Arche Noah freut sich über einen neuen Zaun auf dem Außengelände für den Spielbereich der Krippenkinder.