Samstag, 22. Juni 2024

Anzeige

Flugmodelle am Gymnasium geplant

14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums nahmen an einem Flugmodellbau-Projekt teil.

Foto: privat

Petershagen (pa). Der „Modellsportclub Sperber Petershagen e.V.“ hat zusammen mit dem Gymnasium Petershagen ein interessantes und gelungenes Flugmodellbau-Projekt durchgeführt, an dem 14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 teilnahmen. Die Schüler haben einen naturwissenschaftlichen Differenzierungskurs mit dem Thema „Fliegen“ gewählt. Von Vereinsmitgliedern wurden zunächst wichtige theoretische Grundlagen des Fluges von Flächenmodellen vermittelt. Dann bekamen die Schüler den Auftrag, eigenständig ein Fluggleitmodell zu planen und aus Depron zu bauen. Die Planungs- und Bauphase umfassten zusammen acht Doppelstunden. Die Schüler gingen ihre Aufgabe mit großem Ehrgeiz an. Anschließend führten die Teilnehmer ihre Modelle in der Turnhalle vor. Die Flugergebnisse waren zum Teil sehr gut. Das Flugverhalten der Modelle wurde kritisch ausgewertet. Dabei haben die Teilnehmer viel gelernt. Wegen des guten Erfolges soll das Projekt im nächsten Jahr wiederholt werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren