Foto: Dietmar Meier

Gewerbegebiet Petershagen wächst

Petershagen (kri). „Wir freuen uns, dass wir vorhandene Flächen nutzen und gleichzeitig Petershäger Unternehmen beim Wachsen helfen können“, kommentiert Bürgermeister Dirk Breves die jüngsten Entwicklungen im Gewerbegebiet zwischen Bad Hopfenberg und Ovenstädt. In letzter Zeit sei die Nachfrage nach Flächen für Gewerbebetriebe gestiegen, heißt es aus der Stadtverwaltung. „Jetzt hatten wir die Gelegenheit, als Stadt Flächen zu kaufen und an zwei heimische Firmen zu veräußern“, erzählt Breves. 

Drei Petershäger Unternehmen hauchen in Kürze dem Gewerbegebiet neues Leben ein. Die Firma Jürgen Wolting Transporte aus Ovenstädt hat ein Grundstück von rund 10.000 Quadratmetern erworben. „Unser  Unternehmen ist stetig gewachsen, sodass wir nun Bedarf an weiterem Platz haben. Wir wollen den Betrieb ins Gewerbegebiet umsiedeln und dort Stellflächen für unserer Fahrzeuge, ein Büro und auch eine kleine Werkstatt errichten“, erzählt Jürgen Wolting.

Ein weitere Grundstück von rund 5.600 Quadratmeter Fläche hat die Fox Trockenbau GmbH aus Petershagen gekauft. Aktuell verfügt das Unternehmen über drei Lager und ein Büro. „Wir möchten einen zentralen Firmenstandort mit dem Neubau einer großen Lagerhalle und einem angrenzenden Bürogebäude schaffen“, erzählt Geschäftsführer Thomas Fox, der den Betrieb damit auch auf die nächste Generation vorbereiten möchte.

Die größte Fläche hat Wiese Fahrzeugbau GmbH vor einigen Monaten bereits von privat erworben. Geschäftsführer Burkhard Wiese berichtete, dass Abstellflächen  bereits geschaffen wurden und ein neues Verwaltungsgebäude angedacht ist.

Anzeige