Mittwoch, 12. Juni 2024

Anzeige

Haselhorn stellt drei IG-Königinnen

Unschlagbar waren die Damen des Schützenvereins Haselhorn beim diesjährigen Königschießen in der IG Schießsport.
Die neuen IG-Königspaare mit mit den Ehrengästen. Foto: privat

Eldagsen (htj). Unschlagbar waren die Damen des Schützenvereins Haselhorn und Umgebung beim diesjährigen Königschießen in der Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen. Mit Nadine Tiemann, Zoe Tiemann und Fiona Büscher kommen gleich drei Regentinnen vom Schützenverein Haselhorn. Gemeinsam mit Ehemann Rolf trat Nadine Tiemann, die beim Königschießen 47,3 Ring erzielte, die Nachfolge von Klaus Hendel und Sina Horn an. Ausrichter des IG-Festes, sowie verschiedener Pokalschießen war der Schützenverein „Diana“ Eldagsen. Die Proklamation der neuen Majestäten und weitere Siegerehrungen fanden auf dem Dorfplatz an der Feuerschicht statt. Dort hatten sich neben den vielen Gästen und Ortsvereinen auch die weiteren IG-Vereine „Zentrum“ Stemmer, „Gut Ziel“ Kutenhausen, „Sichere Hand am Waldesrand“ Südfelde, der Sportschützenverein Todtenhausen, „Gut Ziel“ Meßlingen, der gastgebende Verein „Diana“ Eldagsen und der Schützenverein Haselhorn und Umgebung eingefunden. Für die musikalische Umrahmung sorgte die „Schaumburger Trachten Kapelle“. Neue Schülerkönigin wurde Fiona Büscher mit 49,7 Ring. Ihr zur Seite steht Jannes Stegemeyer. Im Hause Tiemann ist das Sportschießen Tradition. Neben Nadine und Rolf Tiemann ist auch Tochter Zoe sehr erfolgreich und wurde mit 52,2 Ring IG-Jugendkönigin, nachdem sie sich in den Vorjahren schon viermal den Titel als Schülerkönigin gesichert hatte. Zu ihrem Prinzgemahl erkor sie sich Jonas Nahrwold. Die Feierstunde nutze Doris Schelp, um die Silberne Ehrennadel der Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen für besondere Verdienste um das Schützenwesen an Silke Büscher und Thomas Koschany zu überreichen. Der „Parys- Pokal“ stand für Gerhard Lorenz vom „Zentrum“ Stemmer bereit. Die scheidende IG-Königin Sina Horn durfte den Mitregentinnenpokal mit nach Hause nehmen. Der Sportleiter des Schützenkreises Minden, Konrad Adamitz, zeichnete den stellvertretenden IG-Vorsitzenden und Vorsitzenden des SV Eldagsen Gerhard Gottschalk für seine besonderen Verdienste im Schützenwesen mit der Kreisehrenmedaille in Silber aus.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Auf Fotosafari in Petershagen

Jennifer Wischkony hat es sich zur Aufgabe gemacht unsere heimische Tierwelt hier und in der Umgebung in Bildern einzufangen.

Raddestorf

16. Juni – Backtag in Halle

Die Dörpsgemeinschaft Halle 1983 e.V. veranstaltet am 16. Juni den diesjährigen Backtag auf dem Dorfplatz in Halle.

Minden

KRAETZEVAL 2024 am 15. Juni

Am 15. Juni findet die zwölfte Auflage des Kraetzevals ab 17 Uhr auf Kuhlmann´s Farm in der Todtenhauser Dorfstraße 12 in Minden statt.