Mittwoch, 21. Februar 2024

Anzeige

„Helle Freude überall, beim Ovenstädter Karneval“ – Am 2. Februar starten die närrischen Tage im Weserdorf

Nach erfolgreicher Eröffnungsparty geht es im Februar mit närrischen Veranstaltungen des Ovenstädter Karnevalverein weiter.

Foto: Krischi Meier

Ovenstädt (sk). Nachdem mit der Eröffnungsparty im November 2023 in der Alten Molkerei die fünfte Jahreszeit traditionell angelaufen ist, geht es im Februar mit närrischen Veranstaltungen des Ovenstädter Karnevalverein weiter. Der Karneval in Ovenstädt hat sich weit über die Grenzen Petershagen zu einem Besuchermagnet etabliert, sodass der Ort seinem Titel „das närrische Dorf an der Weser“ alle Ehre macht. Unter dem Session-Motto „Helle Freude überall, beim Ovenstädter Karneval“ treffen sich auch in diesem Jahr wieder viele fantasievoll kostümierte Gestalten im beschaulichen Weserdorf um die fünfte Jahreszeit zu feiern. Den Auftakt machen traditionell die Prunksitzungen am Freitag, den 2. Februar, und Samstag, den 3. Februar. Gestartet wird an beiden Tagen um 19.11 Uhr. Die Eintrittskarten dafür sind im Museumsladen der Glashütte Gernheim in Ovenstädt und in Petershagen bei der Buchhandlung Betz erhältlich. Am Sonntag, den 4. Februar, geht es dann für die jüngsten Karneval-Fans weiter: Der beliebte Kinderkarneval des Ovenstädter Karnevalvereins startet um 15 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm von Kindern der umliegenden Kindergärten und Schulen. Wie immer ist der Eintritt an diesem Nachmittag frei. Wenn sich am Montag, den 12. Februar, um 14.11 Uhr der nördlichste Rosenmontagsumzug im Karnevalsland NRW in Bewegung setzt, hallt es wieder „Ovenstädt helau“ durch die Straßen des Weserdorfes. Die Strecke führt von der Glashütte Gernheim entlang der Ovenstädter Straße und biegt dann in die Ringstraße ein. Etwa auf halber Strecke wird eine halbstündige Pause eingelegt, bevor das Karnevalsvolk weiter in Richtung Festplatz zieht. Interessierte Närrinnen und Narren, die selbst aktiv an dem Karnevalsumzug teilnehmen möchten, können auf der Internetseite www.ovenstaedt.de unter „Downloads“ das Formular für die Anmeldung herunterladen und dieses dann beim OKV abgeben. Nach Abschluss des Umzuges findet auf dem Festzelt am Sportplatz ab 17 Uhr die Karnevalsparty mit Prämierung der originellsten Wagen und Fußgruppen statt. Neben den aktuellen Tollitäten Prinz Marvin der I. mit Prinzessin Simone die II. und dem Adjutanten Magnus, Jugendprinzessin Jana Marie die I. mit Adjutantin Jana, Kinderprinzessin Meja die I. mit Adjutantin Lara-Sophie sind auch die drei Tanzgarden des OKV wieder aktiv bei den karnevalistischen Festivitäten dabei.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Neuer Zaun für die Krippenkinder

Das Familienzentrum Arche Noah freut sich über einen neuen Zaun auf dem Außengelände für den Spielbereich der Krippenkinder.