Mittwoch, 12. Juni 2024

Anzeige

Henrik Riechmann neuer Leiter der Polizeiwache in Lahde

Ende März stellte Landrat Ali Doğan Polizeihauptkommissar Henrik Riechmann als neuen Leiter der Polizeiwache Petershagen vor.
Henrik Riechmann (zweiter von links) bei der Vorstellung als Leiter der Polizeiwache Petershagen mit Bürgermeister Dirk Breves (v.l.), Landrat Ali Doğan und Polizeidirektor Mathias Schmidt. Fotos: Krischi Meier

Lahde (kri). Kennengelernt haben sich Landrat Ali Doğan und Polizeihauptkommissar Henrik Riechmann beim Karneval in Porta Westfalica, damals noch unwissend über die berufliche Tätigkeit Riechmanns. Auch beruflich haben beide einige Berührungspunkte, wie sie später festgestellt haben. Ende März stellte Ali Doğan Henrik Riechmann als neuen Leiter der Polizeiwache Petershagen vor. Der 44-Jährige folgt damit auf Patrick Bieck, der die Position drei Jahre lang besetzt hatte und als Dienstgruppenleiter zur Mindener Wache gewechselt ist. Gebürtig stammt Henrik Riechmann aus Friedewalde und hat beide Schulformen in der Stadt Petershagen besucht. Jetzt wohnt er mit seiner Frau und drei Kindern in Porta Westfalica. „Ich habe mehrere Anläufe benötigt, um mich für den Beruf des Polizisten zu entscheiden“, erinnert sich der Hauptkommissar bei seiner Vorstellung in der Polizeiwache in Lahde. Nach der Schule war Riechmann für dreieinhalb Jahre bei einer Sozialversicherung tätig, bevor er ein BWL-Studium begann. „Doch das war nicht das richtige für mich.“ Daraufhin bewarb er sich bei der Polizei, absolvierte dort ab 2005 seine Ausbildung und war anschließend im Wach- und Wechseldienst in Bielefeld eingesetzt. Über Stationen bei der Polizeiwache in Minden und Lübbecke hat er nun den Weg nach Petershagen gefunden und ist seit dem 4. Dezember als Wachleiter im Dienst. „Ich finde die neue Stelle in Petershagen sehr interessant, da sie vielfälitg und breit gefächert ist“, fasst Henrik Riechmann zusammen. Über die personelle Neubesetzung ist auch Landrat Ali Doğan froh: „Wir freuen uns sehr, einen erfahrenen Kollegen als Wachleiter gewonnen zu haben, der künftig das Schanier zur Öffentlichkeit in Petershagen sein wird.“ Zu den Aufgaben von Henrik Riechmann zählen vor allem drei Punkte: Primär wird er die Polizeiwache nach außen präsentieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt treten. Zum Bezirksdienst gehören auch die Sprechzeiten in der Polizeiwache Lahde montags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 13 bis 15 Uhr, bei denen Fragen, Anliegen und Ideen mit dem Polizeibeamten besprochen werden können. An den Schulen und Kindergärten wird Riechmann zum Beispiel die Verkehrserziehung unterstützen, um den Kleinen frühzeitig die Gefahren des Straßenverkehrs zu erklären. Zweiter wichtiger Punkt ist die Bekämpfung von Kriminalität. „In Petershagen haben wir kein Problem in Sachen Betäubungsmittelkriminalität. Und das soll auch so bleiben“, erklärt Riechmann und betont, dass er sich für Präventionsarbeit an den Schulen einsetzen möchte. Besonders auf der B61, B482 und L770 sind Fahrzeuge schnell unterwegs und damit steigt auch die Gefahr für schwere Verkehrsunfälle. Im Verkehsbereich sieht der neue Wachleiter seien dritten Aufgabenbereich: „Wir wollen schwere Unfälle verhindern.“ Generell sei der gesamte Kreis Minden-Lübbecke für die Behörde ein Sicherheitsbereich, wie Polizeidirektor Mathias Schmidt erklärte. Dabei seien die Standorte der Wachen nicht entscheidend, denn der Gedanke, dass jeder Einsatzwagen von der Wache startet, sei veraltet. „Wir kommen, wenn wir gerufen werden.“ Diese Botschaft unterstrich Landrat Ali Doğan und verdeutlichte, dass die Bürgerinnen und Bürger den Kontakt zur Polizei suchen sollen. „Wenn Sie etwas Verdächtiges oder Auffälliges sehen, zögern Sie nicht, die Polizei jederzeit anzurufen. Die Kolleginnen und Kollegen sind für Sie da.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Auf Fotosafari in Petershagen

Jennifer Wischkony hat es sich zur Aufgabe gemacht unsere heimische Tierwelt hier und in der Umgebung in Bildern einzufangen.

Raddestorf

16. Juni – Backtag in Halle

Die Dörpsgemeinschaft Halle 1983 e.V. veranstaltet am 16. Juni den diesjährigen Backtag auf dem Dorfplatz in Halle.

Minden

KRAETZEVAL 2024 am 15. Juni

Am 15. Juni findet die zwölfte Auflage des Kraetzevals ab 17 Uhr auf Kuhlmann´s Farm in der Todtenhauser Dorfstraße 12 in Minden statt.