Samstag, 25. Mai 2024

Anzeige

Himmelfahrt. Sportfest. Friedewalde.

Der TuS Freya Friedewalde veranstaltet am Himmelfahrts-Wochenende wieder das Sportfest auf den Sportanlagen an der Grundschule Friedewalde.
Beim Sportfest gibt es zahlreiche Aktionen für Groß und Klein. Fotos: privat/Lukasz Waglewski

Friedewalde (pa/sk). Das Team des TuS Freya Friedewalde freut sich bereits auf ein tolles Himmelfahrts-Wochenende auf den Sportanlagen rund um die Grundschule Friedewalde. Den Auftakt des Festes macht der Mühlenlauf, der sich mittlerweile zu einem Volkslauf mit großer Strahlkraft entwickelt hat. Das Organisations-Team rund um Claudia Heiden und Holger Dethardt organisiert gemeinsam mit über 60 ehrenamtlichen Helfern einen der mittlerweile größten Laufevents im gesamten Kreisgebiet und freut sich auf viele Läuferinnen und Läufer. Als Erstes gehen die Bambinis pünktlich um 10 Uhr auf ihre 600 Meter Strecke, ehe die Kinderläufe über einen sowie zwei Kilometer gestartet werden. Im Anschluss starten die Läufe, welche auch Teil der Mühlenkreisserie sind, über die Halbmarathondistanz mit zehn und fünf Kilometern. Die Siegerehrungen für die Kinderläufe sind gegen 11.30 Uhr geplant und die für die Landdistanzen gegen 13 Uhr. Drumherum hat der Verein wieder ein buntes Rahmenprogramm mit einer Hüpfburgenwelt sowie vielen Verpflegungsständen mit Bratwurst, Steak, Pizza, Eis und mehr vorbereitet. Ab 11 Uhr können sich die Kinder außerdem bei Elvira fantasievoll schminken lassen. Wenn sich die Jüngsten noch nicht genug ausgetobt haben, lädt das J-Team um 13 Uhr alle Kids von sechs bis 14 Jahren ein, sich bei der Beachfußball-EM anzumelden. Der erste Kickoff wird hier um 13.30 Uhr sein. Im Nachmittagsprogramm kommt der Bielefelder Meiko Gaede mit seiner „Zauberei um Drei“ vorbei, um die kleinen und großen Besucher um 15 Uhr mit seinen Zaubertricks in seinen Bann zu ziehen. Gegen 18.30 Uhr klingt der Feiertag dann entspannt aus, denn wie immer gilt in Friedewalde am Familientag, dass der Hahn um 19 Uhr nach oben geht.  Der zweite rot-weiße Festtag startet am Freitag den 10. Mai mit den beliebten Freya-Soccer Cup um 18 Uhr auf dem Sportplatz. Anmeldungen sind noch möglich unter 0162 2959060 oder freya_friedewalde@gmx.de. Eine Neuerung bietet der TTC PF am Freitag an: Das Team um Jannik Mielke und Franzi Gruse möchte erstmals ein Beerpong-Turrier organisieren und freut sich auf Anmeldungen unter Beerpong@ttc-pf.de. Weitere Infos zu Teilnahmebedingungen und Anmeldegebühren können auch unter der E-Mail-Adresse erfragt werden. Gepflegte Kempa-Tricks, atemberaubende Tore in 360-Grad Drehungen und viele athletische Raffinessen gibt es zeitgleich auf dem Sandplatz zu bestaunen, denn hier laden die „Beach Raptors“ ab 18 Uhr zum Saisonauftaktturnier im Beachhandball ein. Ab 20 Uhr öffnet dann das Zelt und die Freya-Crew lädt zum Partyabend mit dem Bremer Party-DJ Toddy ein, der den Besuchern ordentlich einheizen wird. Normalerweise ist er auf dem Bremer Freimarkt sowie vielen weiteren Großevents im Bremer Umland unterwegs und macht an diesem Freitag einen Zwischenstopp in Friedewalde. Auf der Bühne bereitet er den Weg für die beiden Liveacts des Abends: Mit dem Newcomer „MAVERIC“, der seine Hits „Jim, beam mich zum Mond“ und „Wo-Le“ mitbringt, steigt ein gebürtiger Emmericher auf die Bühne am Kocks Diek, der sich anschickt zu den ganz Großen auf Mallorca aufzuschließen. Im Laufe des Abends kehrt zudem eine wahre „Legende“ nach Friedewalde zurück: Die „Kreisligalegende“ war bereits 2022 auf dem Zeltfest in Friedewalde dabei und wird bei den Besuchern auch in diesem Jahr mit seiner frischen und sympathischen Art für Partystimmung sorgen.  „Kreisligalegenden“ oder „Mallorca, mein Löwe, mein Bär…“ sind nur zwei seiner Hits, auf die sich das Partyvolk rund um Friedewalde, Hille und Minden freuen kann. Damit ist beste Partystimmung garantiert.

Anzeige

 

Am Samstag geht es dann mit einer Neuerung um 14 Uhr los. Erstmals richtet der TuS Freya eine „Handball Mini-EM“ aus. Hierbei wurden den zwölf gemeldeten Mannschaften vorher die Nationalmannschaften der abgelaufenen Herren-EM-Hauptrunde zugelost. Nach dem Einlaufen der Teams gegen 14.15 Uhr und der kurzen Vorstellung der „Nationalmannschaften“ werden sich ab 14.30 Uhr die jüngsten Teams des Handballkreises als Nationalspieler fühlen und hoffentlich viele tolle Momente als Handballstars der Zukunft feiern. Außerdem baut der benachbarte Schützenverein SV Zentrum Stemmer seine Lichtzielanlage auf, um den Kindern den Schießsport näherzubringen. Um 16 Uhr starten dann die dritte Freya Steel Darts Open mit über 60 Teilnehmern in der Halle der Grundschule. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre werden die Darter des DC Freya Friedewalde im 501 Double Out-Spielmodus den Turniersieger ermitteln. Parallel starten alle interessierten Radfahrer zur etwa zweistündigen Familienradtour mit dem Freya-Guide Christian Goedicke und seinem Team. Um 17 Uhr öffnet das Weinzelt seine Tore, bei dem alle Weingenießer verschiedene Weine zu Livemusik von Ray Pasnen beim kleinsten Weinfest des Mühlenkreises probieren können. Bei Pizza, Bratwurst und mehr dürfen sich die Besucher im Anschluss an die Handball-EM auf ein Einlagespiel der ersten Frauenmannschaft des HSV Minden – Nord gegen LIT Tribe 1912 III freuen. Ab 20 Uhr lässt DJ Maik den Plattenteller im Zelt ordentlich kreisen, bevor die Kölner Liveband „PINK PANTA“ das Zepter im Festzelt an der Grundschule übernimmt. Die sechs Profimusiker stehen für eine Atmosphäre, in der jeder Ton sitzt und jeder Beat die Herzen höherschlagen lässt, um das Zeltdach zum Beben zu bringen. Insgesamt ein Programm, was kaum Wünsche offen lässt und ein tolles Wochenende verspricht! Die gesamte Freya-Crew hat zudem in den letzten Monat viel investiert, um den Besuchern ein noch besseres Erlebnis am Sportplatz bieten zu können: Neue Leitungen für die Elektrik, ein neues Parkplatz- und Sicherheitskonzept und vieles mehr warten auf alle Gäste. Zudem sagt der Vorstand des TuS bereits jetzt DANKE an alle Helfer, Gönner, Sponsoren und Ehrenamtliche, die viele Stunden in diese drei Tage stecken.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Lahde lädt zum Schützenfest ein

Der Schützenverein Frohsinn Lahde e.V. feiert gemeinsam mit den Kompanien des Bürgerbataillons Lahde am 31. Mai und 01. Juni Schützenfest.