Samstag, 22. Juni 2024

Anzeige

Himmelfahrt. Sportfest. Friedewalde.

Drei knackige Begriffe die für Familienspaß, Sport und Party rund um den jährlich wechselnden Himmelfahrtstag in Friedewalde stehen sollen.
Beim Mühlenlauf geht es wieder um sportliche Bestzeiten. Foto: privat/Lukasz Waglewski

Friedewalde (aw). Diese drei Worte sollen ab jetzt für das Sportfest in Friedewalde gelten. Drei knackige Begriffe, die zur Marke werden sollen. Ein Begriff, der für Familienspaß, Sport und Party rund um den jährlich wechselnden Himmelfahrtstag in Friedewalde stehen soll. Am Donnerstag, den 18. Mai, startet um 10 Uhr mit dem Kinderlauf über 600 Meter der sportliche Reigen. Das Mühlenlauf-Orgateam um Claudia Heiden und Holger Dethardt bietet anschließend die Läufe über 1000 Meter und 2000 Meter an, bevor auf den offiziell vom DLV vermessenen Strecken über 5 Kilometer, 10 Kilometer und dem Halbmarathon neue Bestzeiten erzielt werden können. Mit der vom J-Team betreuten Hüpfburgenlandschaft, dem Kinderschminken und der Fussball-Dartscheibe steht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die Kids bereit. Ein umfangreiches kulinarisches Angebot mit Flammkuchen, Eiswagen, Bratwurst und mehr lässt keine Wünsche übrig. Nach den Siegerehrungen der Läufe im Zelt, beginnt um 13 Uhr die Anmeldung zur Beach-EM für alle Kids zwischen 6 und 14 Jahren direkt am Platz. Gespielt wird in gemischten Teams um den Ruhm und Ehre auf dem Beachfeld. Ab 15.30 Uhr startet dann erstmals eine Kinderdisco im Festzelt mit DJ Peter, bevor der Himmelfahrtstag locker ausklingt, denn traditionell gehen in Friedewalde gegen 18.30 Uhr die Zapfhähne hoch. Eine Besonderheit können die Besucher in diesem Jahr im Zelt testen. Erstmals kann in diesem Jahr ab einem Betrag von 15 Euro im Zelt mit Karte gezahlt werden. Der Verein stellt sich der Zukunft und ist gespannt, inwiefern diese Option von seinen Besuchern angenommen wird. Am Freitag beginnt der Reigen mit dem 5. Freya-Soccercup mit zehn Mannschaften um 18 Uhr auf dem Rasenplatz. Anmeldungen hierfür nimmt der Vorstand unter freya_friedewalde@gmx.de oder 0162-2959060 an. Wer die schnellste Rückschlagsportart der Welt in der Sporthalle kennenlernen will, hat ebenfalls ab 18 Uhr die Möglichkeit beim Turnier des TTC Petershagen-Friedewalde sein Können auszuprobieren. Auf dem Beach-Platz zeigen ebenfalls ab 18 Uhr die Beach-Raptors bei einem Einladungsturnier ihr Können und bereiten sich auf die kommenden GBO-Saison vor.  Ab 21 Uhr gehen dann die Zelttüren auf und die große Freitagsparty steigt. Nach der „Kreisligalegende“ im vergangenen Jahr konnte die Freya-Crew für diesen Abend die aus dem Bierkönig bekannte „Marry“ engagieren. Mit ihren Hits „Lebende Legenden“ oder „Wir feiern den DJ“ sorgt sie nicht nur auf Mallorca und in den Apres Ski-Hotspots für grandiose Abende und wird auch an diesem Abend für einen unvergesslichen Partyabend in Friedewalde sorgen.  Kinderhandball ist eine große Säule in der Handballsparte des TuS und die kleinsten Handballer, organisiert im HSV Minden-Nord präsentieren ihr Können am Samstag ab 15 Uhr auf dem Rasen mit einem kleinen Turnier. Zeitgleich fliegen ab 15 Uhr bei den 2. Freya Steel Dart Open die Pfeile. Anmeldungen nimmt Cord Mohrhoff unter friedewalde.darts@gmail.com an. Wer sich ein wenig mit dem Fahrrad bewegen möchte, darf an der zweiten Friedewalder Familienradtour teilnehmen. Um 16 Uhr startet die Freya-Crew mit Groß und Klein zu einer etwa 20 Kilometer langen Runde und freut sich auf einen großen Zuspruch. Kurz vor Rückkehr der Fahrradfahrer begrüßt der TuS mit „Ray Pasnen“ einen Star der heimischen Livemusikszene. Zwischen 17 und 20 Uhr begleitet er mit seiner Musik das kleinste Weinfest im Mühlenkreis. Die Volleyballer des VC Friedewalde sorgen ab 17.30 Uhr auf dem Beachplatz für sportliche Unterstützung und richten ein Einladungsturnier aus. Um 21 Uhr startet dann die zweite Auflage von „Friedewalde feiert rot-weiß“ mit der musikalischen Unterstützung von den „DOMINOS“. Bis tief in den Morgen wird hier ausgiebig gefeiert. Der Verein freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, damit der Begriff „HIMMELFAHRT.SPORTFEST.FRIEDEWALDE.“ mit Leben gefüllt wird.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren