Montag, 15. April 2024

Anzeige

Kirchturmfest in Windheim am 27. August

Am Sonntag, den 27. August, wird rund um die Kirche in Windheim ein großes Fest anlässlich der erfolgten Sanierung des Kirchturms gefeiert.

Foto: privat

Windheim (pa). Am Sonntag, den 27. August, wird rund um die Kirche in Windheim ein großes Fest anlässlich der erfolgten Sanierung des Kirchturms gefeiert. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst um 11 Uhr, in dem nicht nur Beteiligte an der Sanierung zu Wort kommen, sondern auch viel schöne Musik zu hören ist. Anschließend gibt es ein reichhaltiges Angebot zum Mittagessen, Bratfisch, internationale Speisen, Bratwurst und Pommes, geräucherten Fisch, einen Weinstand und einen Bierwagen, Waffeln und die Cafeteria mit Torten und Kuchen im Gemeindehaus. Für die Kinder gibt es Wasserspiele und Fahrten im Feuerwehrauto, eine Hüpfburg und Spielstände der evangelischen Kindergärten Jössen und Ilse. Auch Verkaufsstände sind dabei von der Ilser Webstube, vom Handarbeitskreis Wasserstraße, ein Infostand vom Fährverein mit Glücksrad, Stände mit fair gehandelten Produkten und mit Gravuren der Windheimer Kirche. Um 14 Uhr werden Ehrengäste aus Kirche und Politik, vom Denkmalschutz und der Stadt begrüßt. Auf der Bühne gibt es den ganzen Nachmittag Musik: Von Diana Graham und Jonathan Baade, dem Projektchor, vom Männergesangverein, der sein 130-jähriges Jubiläum feiert, vom Posaunenchor und dem Shantychor Lahde. Führungen zur Sanierung durch den Architekten und den Bauausschuss der Kirchengemeinde und allgemeine Führungen zur Kirche werden fortlaufend angeboten. Die Kirchengemeinde und die Kulturgemeinschaften der Dörfer mit ihren Vereinen und Institutionen setzen hier ihre langjährige gute Zusammenarbeit fort. Beteiligt sind die Gruppen der Gemeinde, die Kindergärten Ilse und Jössen zusammen mit Angelverein, Feuerwehr, Fährverein, Ilser Webstube, Handarbeitskreis Wasserstraße, Sportverein, Seemannsverein, Kulturgemeinschaft Windheim und den Windheimer Buben.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren