Kupferdiebe in Friedewalde unterwegs – Polizei bittet um Hinweise bei verdächtigen Personen

Peterhagen. In Petershagen-Friedewalde wurde in der Nacht zu Donnerstag ein Neubau einer Gewächshausanlage einer Gärtnerei von unbekannten Tätern heimgesucht.

Die Diebe entwendeten mehrere Kabeltrommeln mit insgesamt 3570 Metern Kupferkabel und konnten damit unbemerkt entkommen. Die Schadenshöhe beträgt 3.000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0571/8866-0 in Verbindung zu setzen.

Text: Polizei Minden-Lübbecke, Symbolfoto: Krischi Meier