Sonntag, 14. April 2024

Anzeige

LKW und Treckergespann in Lahde kollidiert

Bei einem Verkehrsunfall im Lahder Industriegebiet ist gegen 11.15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Lastwagen mit dem Anhänger eines Treckers kollidiert

Fotos: Krischi Meier

Lahde (kri). Bei einem Verkehrsunfall im Lahder Industriegebiet ist gegen 11.15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Lastwagen mit dem Anhänger eines Treckers kollidiert, die in entgegengesetzter Richtung unterwegs waren, wie Patrick Bieck, Leiter der Polizeiwache Lahde, vor Ort erklärte. Der Fahrer des LKW wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Schwer verletzt wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber landete in unmittelbarer Nähe, kam aber nicht zum Einsatz.

Der mit Düngemittel beladene Anhänger des Treckers kippte bei dem Zusammenstoß um. Die Feuerwehr sorgte dafür, dass der Dünger bei leichtem Regen nicht in die Kanalisation gelangen konnte. Denn der Stoff sei umweltgefährdend, beton Patrick Wichmann als Einsatzleiter der Feuerwehr. Der Treckerfahrer und der Beifahrer im LKW blieben unverletzt. Zur Unfallaufnahme ist ein spezielles Verkehrsunfallaufnahmeteam aus Bielefeld vor Ort.

Die Industriestraße auf Höhe der Dingbreite bleibt für die Bergungsarbeiten bis voraussichtlich in den späten Nachmittag gesperrt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Uchte

Spende an Kinderkrankenpflege

Beim Mahnfeuer in Uchte kam ein Überschuss zusammen, der nun als Spende an eine Kinderkrankenpflegeeinrichtung übergeben wurde.