Montag, 29. Mai 2023

Anzeige

Milla.bike das freie Lastenrad startet in die neue Saison und hilft bei der Aktion Saubere Landschaft

Mit Frühlingsanfang ist wieder Radfahrzeit. Entsprechend hat die kostenfreie Ausleihe des Lastenrades milla.bike wieder kräftig angezogen.

Foto: privat

Mit Frühlingsanfang ist wieder Radfahrzeit. Entsprechend hat die kostenfreie Ausleihe des Lastenrades milla.bike wieder kräftig angezogen. Wahlweise eine Stunde oder aber auch bis zu sieben Tagen aneinanderhängend, so kann das Lastenrad milla.bike reserviert werden. Die Reservierung kann unkompliziert über das web bzw. eine webApp www.milla.bike eingebucht werden. Einzige Buchungsvoraussetzung ist ein gültiger Personalausweis. Der VCD hat das Projekt gut vorbereitet und stellt zusammen mit der BUND Ortsgruppe Petershagen jeweils ein Einspur-Lastenrad vom Typ Family des Amsterdamer Herstellers Urban Arrow bereit. „Der E-Antrieb liefert einen eingebauten Rückenwind, so dass bis zu zwei Kinder oder auch problemlos Waren und Stückgut bis 100 kg Zuladung in der Transportbox befördert werden“, erklärt Thomas Dippert, Projektleiter des VCD. Insgesamt fünfzehn Ausleihstellen sind nun eingerichtet. Für Petershagen und Umfeld sind dies: Apotheke Friedewalde und die EDEKA WEZ  Märkte in Lahde, Hille, Minden Stiftsallee und Loccum, jeweils Montag bis Samstag zu den geltenden Öffnungszeiten. Überall wird das Lastenrad unentgeltlich ausgeben und wieder zurückgenommen. Frisch aufgeladen und dann mit 50 Kilometer Reichweite leistet das E-Lastenrad seinen Dienst bei einem Kurztrip zum Einkauf genauso wie bei einem Wochenendausflug als Kinderkutsche oder für den Transport für Picknickkorb samt Sonnenschirm. Im Mühlenkreis kann man so tolle Ausflugsziele ansteuern. Ein Ausflug ins Hiller Moor oder in die Weseraue bei Petershagen läßt sich so mit einem Abstecher auf die Höhe des Wiehen oder ins Schaumburger Land verbinden. Das wird ein toller Tag für die ganze Familie! Am 25. März ist das Lastenrad Lahde aber bereits ausgebucht: Es ist bei der Aktion Saubere Landschaft der Kulturgemeinschaft Petershagen-Ort im Einsatz.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren