Grafik: AtlasByAtlas/stock.adobe.com

Mit Mundschutz kann man nicht knuutschen

Van Friedrich-Wilhelm Graue ut Woterstrote  

Denke ick, un denke an dei jüngere Generotion. Bruket sei nich ok Körperkontakt, ümme sick kennen tau lern? Telle ick mie doch mindestens tau dei öllere Generotion, ober spätestens mit düssen Themo bin ick bestimmt mit dei Jugend  fan doge upp Ogenhööchte. Tauen Kennenlern kannste doch keine 1,5 m Affstand bruuken. Jie stimmt mie doch bestimmt tau, 1,5 m Affstand un kuscheln, wie schall datt gohen? Parties drööbet nich wääsen, Discos un Bars sind taue. Utefalln, utefalln, utefalln, man kann et nich mehr höörn. Dor mot et einen nich wunnern, dat 9 Millionen Lüe innen Internet bie Parship, Partner- un Singlebörsen seuket. Schwömmbad, Kino, Fautball, Feste, kulturelle Veranstaltungen, Geburtsdoge, Kinnergoan un Schaulen utefalln oder taue.

Pandemie, Lockdown un 7Dooge Inzidenz sind dei ständigen Themen in dei Dogeszeitung. Ick häbbe dat Gefeul, schlechte Nohrichten suset gröder ümme dän Erdball als goe. Dor moket et mie doch Spooss, tau lääsen, dat et dään Zegenbock Hennes ut Ilse, watt datt Maskottchen van dään Kölner FC iss, gaut geit. Jie maket al, an Themo Corona kummt keiner verbie. Keine Bange, ick bin kein Isotheriker oder Querdenker, ook ick sehne mie noh dei Tiet dor noh.

Ick har Wiehnachten Geburtstach, un weil einen runden Geburtdach, ne grottere Fier mit ungefehr 40 man vöere. Dat möste nu jo ut aktuellen Anlass, dank Corono, utfallen. Ick glöbe bolle, alle dei nu nich komen können, haen Wiehnachten Tiet, un häbbet dään Telefonhörer inne Hand e noomen, un bet Middach  har ick al heite Ohrn fannen telefonieren. Eine Familie ut dei Nowerschaft haen sick watt besonneres ut e dacht, sei haen innen Huuse mit Oma un Opa einen lüttgen Kranz e bunnenm un mit einen passigen Spruch vör mie gegen dei Huusdör e hangen, ein Ständchen gaff et ook. Ick. har Troonen inne Ogen. Use jüngste Deern mit öhre Familie har ne launige Geburtstagsanzeige inne Zeitung e startet. Sei häbbet mie dor mehe midden innet Harte e dropen. Van dei annere Deern mit öhre Familie un miene  Fraue ein Gutschien mit ein Wellness Wekenenne, man werd seien, op et wat wert. Veele utgedehnte Telefonote un Glückwunschkorten. köönt dei persöhnlichen Kontakte nich ersätten. Ick froge mie, licht datt an Corono oder an mienen Öller?

Gifft et woll; wenn Corona verbie is, dei Tieträäknung vör un noh Corono, sau wie dei Tiet vör dään Kriege un noh dään Kriege, oder wie vör un noh dään Müernfall? Wie sehnt us alle noh dei Tiet dor noh. Trotzdem bin ick der Mehnung, mit Mundschutz kann man nich knuutschen.  Bliebet gesund, oder weat et.          

Anzeige