Samstag, 25. Mai 2024

Anzeige

Neue Sitzgelegenheiten für Petershagen

Vor eineinhalb Jahren kam Jutta Mündel mit einer Idee auf Petershagens Ortsbürgermeister Klaus-Dieter Schade zu.
Jutta Mündel und Klaus-Dieter Schade weihen die ersten neue Bank ein. Foto: privat

Petershagen (sk). Vor eineinhalb Jahren kam Jutta Mündel mit einer Idee auf Petershagens Ortsbürgermeister Klaus-Dieter Schade zu: Ihr Anliegen war es, mehr Sitzgelegenheiten in Petershagen zu schaffen, damit gerade auch ältere Personen eine Möglichkeit haben, auf dem Weg zum Einkaufen oder nach Hause eine kurze Pause einzulegen. Klaus-Dieter Schade fand die Idee gut und fragte gleich bei der Stadt Petershagen an, ob dieses möglich ist. „Mir wurde gesagt, dass es kein Problem ist, mehr Sitzgelegenheiten in Petershagen aufzustellen, wenn ich mich selbst um die Finanzierung kümmere“, berichtet er. Somit konnte das Projekt „Petershagen sitzt bequem“ gestartet werden. Der Ortsbürgermeister begab sich auf die Suche nach Sponsoren und fand Unterstützung bei Banken und Geschäftsleuten aus dem Ort. Im letzten Jahr hatte Klaus-Dieter Schade Dank der Sponsoren schon 3.000 Euro zusammen bekommen und bestellte gleich vier wetterfeste Stahlbänke. Mittlerweile beträgt die gespendete Summe insgesamt knapp über 5.000 Euro, sodass, je nach aktuellen Kosten, weitere zwei bis vier Bänke angeschafft werden sollen. Anfang März konnte nun die erste Bank an der Westfalenstraße auf Höhe des Spielplatzes aufgestellt und durch die Ideengeberin Jutta Mündel eingeweiht werden. Die Aufstellung der drei weiteren Bänken erfolgt, sobald die Embleme mit dem Namen der jeweiligen Sponsoren fertig sind. Aufstellungsorte dafür sind an der Hauptstraße vor der Ösper-Apotheke, an der Meßlinger Straße vor dem Gemeindehaus und voraussichtlich an der Sparkassenstraße zwischen Kreisverkehr und Koppelweg geplant. Die Standorte der weiteren Bänke müssen noch mit der Stadtverwaltung abgestimmt werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Lahde lädt zum Schützenfest ein

Der Schützenverein Frohsinn Lahde e.V. feiert gemeinsam mit den Kompanien des Bürgerbataillons Lahde am 31. Mai und 01. Juni Schützenfest.