Mittwoch, 12. Juni 2024

Anzeige

Neujahrsempfang der Bürgerbataillone der Stadt Petershagen

Ende Januar wurde die Pokalübergabe des Heinrich Wiegmann-Pokals für das Schießen der Bürgerbataillone der Stadt Petershagen nachgeholt.
Die Sieger des Heinrich-Wiegmann-Pokals mit Ehrengästen beim Neujahrsempfang der Bürgerbataillone. Foto: Simone Kaatze

Petershagen (sk). Nachdem 2022 pandemiebedingt keine Feierlichkeiten zur Pokalübergabe des von Heinrich Wiegmann gestifteten Pokals für das traditionelle Schießen der Bürgerbataillone der Stadt Petershagen stattfinden konnten, wurden diese Ende Januar nachgeholt. Dazu lud die Bürgerschützengesellschaft Petershagen, die Ausrichter des Schießens im Jahr 2021 war, die Bataillonsgruppen Neuenknick, Heimsen, Lahde und Ilse zum Neujahrsempfang der Bürgerbataillone der Stadt Petershagen ein. Stadtmajor Hendrik Martius, Bürgermeister Dirk Breves, Ortsbürgermeister Klaus-Dieter Schade sowie Stadtverbandsvorsitzender Gerhard Möhring richteten sich vor der Siegerehrung mit kurzen Grußworten an die geladenen Gäste. Danach erfolgte die Pokalübergabe durch den Stadtverbandsvorsitzenden Gerhard Möhring: Den dritten Platz belegte das Bürgerbataillon Ilse mit 218 Ring und der zweite Platz ging an das Bürgerbataillon Lahde mit 223 Ring. Der Sieger des Schießens um den Heinrich-Wiegmann-Pokal war mit 227 Ring das Bürgerbataillon Neuenknick, für das folgende Schützen zum Pokalschießen angetreten waren: Richard Baue, Ralf Walbaum, Stefan Schmidt, Dirk Reinking, Anja Reinking, Tobias Reinking, Philip Völker, Max Wiegmann, Walter Schütte und Meik König. Bei der Siegerehrung der Einzelsieger belegte Michael Koors (Lahde) den ersten Platz gefolgt von Karl-Heinz Brinkmann (Ilse) auf dem zweiten und Walter Schütte (Neuenknick) auf dem dritten Platz. Da pandemiebedingt im letzten Jahr keine Schießwettbewerbe der Stadtverbandskönige stattfinden konnten, konnte beim diesjährigen Neujahrsempfang kein aktueller Sieger geehrt werden. Im Anschluss an die Siegerehrung überreichte Stadtverbandsvorsitzender Gerhard Möhring die höchste Auszeichnung des Stadtverbands an Linda Halfeld vom Bürgerbataillon Neuenknick für herausragendes Engagement im eigenen Bataillon. Ausrichter für das Pokalschießen um den Heinrich-Wiegmann-Pokal in diesem Jahr sowie für den Neujahrsempfang 2024 ist das Bürgerbataillon Heimsen. Die Sülter Musikanten sorgten für eine abwechslungsreiche musikalische Begleitung des Empfangs. Um Spenden von insgesamt 435 Euro für die „Initiative Eltern krebskranker Kinder Minden e.V.“ zu sammeln war Kaiser Wilhelm der II. mit einem Adjutant erschienen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Auf Fotosafari in Petershagen

Jennifer Wischkony hat es sich zur Aufgabe gemacht unsere heimische Tierwelt hier und in der Umgebung in Bildern einzufangen.

Raddestorf

16. Juni – Backtag in Halle

Die Dörpsgemeinschaft Halle 1983 e.V. veranstaltet am 16. Juni den diesjährigen Backtag auf dem Dorfplatz in Halle.

Minden

KRAETZEVAL 2024 am 15. Juni

Am 15. Juni findet die zwölfte Auflage des Kraetzevals ab 17 Uhr auf Kuhlmann´s Farm in der Todtenhauser Dorfstraße 12 in Minden statt.