Freitag, 23. Februar 2024

Anzeige

Petershagen Leben – Ferien zu Hause sind auch mal cool!

Die Schönheit und Vielfalt unserer Heimatstadt neu entdecken, und dabei die Freizeit vor der Haustür genießen.

Können Sie sich nicht vorstellen? Ich bin überzeugt, dass es stimmt. Unser Stadtgebiet mit seinem regionalen Umfeld hat so viel zu bieten, dass keine Langeweile aufkommen muss. Warum ich überzeugt bin? Während des STADTRADELNs im vergangenen Monat sind viele aufs Fahrrad umgestiegen und haben kleine und große Radtouren unternommen. Auch unsere angebotenen Aktionen wurden gut angenommen. Dabei bin ich mit unterschiedlichen Menschen ins Gespräch gekommen, die von ihren persönlichen Erlebnissen und „Neuentdeckungen“ erzählt haben, und dass, obwohl sie schon seit Jahrzenten im Stadtgebiet leben. Mein Angebot: Erleben Sie diesen Sommer entspannte Ferien in Ihrer Heimat! Entdecken Sie die Schönheit und Vielfalt unserer Heimatstadt und der Ferienregion Mittelweser neu, und genießen Sie Ihre Freizeit vor der Haustür.

Petershagen per Rad erleben

Petershagen bietet eine Fülle von Aktivitäten für Jung und Alt, für Alleinstehende, Paare oder Familien. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob mit dem Rad, zu Fuß oder auf dem Wasser in unserem Stadtgebiet und darüber hinaus ist vieles möglich. Die Umgebung lässt sich am besten mit dem Rad erkunden. Durch das relativ flache Land sind auch längere Touren gut zu bewältigen. In den Sommermonaten lassen sich die Routen auch wunderbar mit der Solarfähre PetraSolara zwischen Windheim und Hävern abkürzen. Bei dieser Mini-Fluss-Kreuzfahrt kann man außerdem die Seele baumeln lassen und die tolle Landschaft genießen. Beliebte Radtouren in unserem Stadtgebiet sind die Storchen- und Mühlenroute. Zumindest während der Sommerferien sind auch noch garantiert Störche da, die man bei Flugübungen und Nahrungssuche beobachten kann.

Anzeige

Petershagen zu Fuß erleben

Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, könnte „Auf neuen Wegen durch die Petershäger Weseraue“ spazieren oder die Dorfspaziergänge ausprobieren. Die Petershäger Weseraue ist ein wunderschönes Naturschutzgebiet entlang der Weser. Hier können Sie auf vier ausgeschilderten Rundwegen in Lahde, Ovenstädt, Schlüsselburg und Windheim durch die Auenlandschaft wandern und die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt beobachten. Neben den Naturpfaden gibt es aber auch in den Ortschaften Einiges zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen, was es beispielsweise mit den „Damen von Ilse“ auf sich hat oder welche Bedeutung der Freithof in Frille früher hatte. Zu den Spaziergängen halten wir informative Flyer in den Rathäusern bereit.
Aber nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren niedersächsischen Nachbarkommunen kann man gut zu Fuß unterwegs sein. Wer beispielsweise etwas mit Kindern unternehmen möchte, ist in Rehburg genau richtig. Der Gebrüder Grimm Märchenweg führt Sie auf den Spuren der berühmten Märchensammler durch eine zauberhafte Landschaft. Entdecken Sie liebevoll gestaltete Stationen, die die Geschichten der Gebrüder Grimm zum Leben erwecken, und tauchen Sie in die Welt der Märchen und Fantasie ein.
Ebenfalls nicht weit entfernt gelegen ist der Dinopark in Münchehagen. Der Park ist ein aufregendes Ziel für Dinosaurierliebhaber jeden Alters. Erkunden Sie den Park und bestaunen Sie lebensgroße Nachbildungen der faszinierenden Urzeitriesen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Dinosaurier und eine längst vergangene Welt.
Im nördlich angrenzenden Leese liegt im Oehmer Feld ein Natur-Lehr- und Entdeckerpfad. An 18 Stationen informieren Lehrtafeln rund um die Natur. Insektenhotels und Bienenkästen runden den Pfad ab.
Ein weiteres Highlight stellen Wandertouren mit Tieren dar. Im benachbarten Woltringhausen (Uchte) Können Sie zum Beispiel geführte Eselspaziergänge und Eselwanderungen buchen. Gemütliches Schlendern durch die den Eselhof umgebende Moor-, Feld- und Waldlandschaft sind genauso möglich wie ein Wanderausflug in die Kirchdorfer Heide. An anderen Stellen erfreuen sich auch Spaziergänge mit Lamas und Alpakas wachsender Beliebtheit. Wie wär’s?

Petershagen im, auf und am Wasser erleben

Schaut man aus der Vogelperspektive auf Petershagen sind neben vielen Grünflächen auch diverse Wasserflächen zu sehen. Was liegt daher näher als seine Freizeit an oder im Wasser zu verbringen?
Starten wir klassisch mit einem Besuch im Freibad Lahde. An heißen Sommertagen ist ein Freibadbesuch perfekt zum Abkühlen und Planschen. Spaß für die ganze Familie mit verschiedenen Becken, Rutschen und Spielbereichen ist garantiert. Auch für das leibliche Wohl ist im „Snack Point“ gesorgt.
Als weitere Option für einen sommerlichen Badeausflug bietet sich der Badesee Lahde an. Hier können Sie in natürlicher Umgebung schwimmen, am Strand spielen und die Sonne genießen. Wer sich im Stand Up-Paddling ausprobieren möchte, hat hierzu mit und ohne Anleitung außerhalb des Badebereichs Gelegenheit. Bei einem kühlen Getränk und vielem mehr kann man dann den Strandtag in der Beachbar12 ausklingen lassen.
Nicht zu vergessen sind natürlich die Möglichkeiten, die uns die Weser bietet – der Fluss, der unsere Ortschaften miteinander verbindet. Bootsverleiher in der Mittelweser bieten die entsprechende Ausrüstung für Touren, Kanus und Schlauchboote zum Ausleihen an.
Darüber hinaus liegen wir strategisch günstig: Ein Ausflug zum Steinhuder Meer oder zum Dümmer See bietet Ihnen die Möglichkeit, die Schönheit der Natur zu erleben und eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten zu testen. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt, entspannen Sie am Ufer, schlendern Sie am Wasser lang oder erkunden Sie die Umgebung bei einer Fahrradtour. Wassersportbegeisterte können sich beim Segeln, Surfen oder Stand-Up-Paddling austoben.

Eine entspannte Bootsfahrt auf der Weser ist ein ganz besonderes Erlebnis für Körper und Seele. Foto: privat

Petershagen kulturell erleben

Für kulturinteressierte Urlauber gibt es in Petershagen eine Vielzahl von Museen, die faszinierende Einblicke in die Geschichte und Kultur unserer Region bieten:
• Besuchen Sie das Heringsfängermuseum und erfahren Sie mehr über die traditionsreiche Heringsfischerei.
• Im Westfälischen Storchenmuseum können Sie mehr über diese majestätischen Vögel und ihre Bedeutung für die Region erfahren.
• Ebenso bemerkenswert ist die Glashütte Gernheim, eine historische Glashütte, in der Sie die Kunst des Glasmachens hautnah erleben können. Bewundern Sie die kunstvollen Glasobjekte und lernen Sie die Geschichte und Techniken dieses alten Handwerks kennen.
• Ein weiteres spannendes Ziel ist die Ilser Webstube, wo Sie in die Welt der Weberei und des Spinnens eintreten. Hier können Sie traditionelle Webtechniken kennenlernen und sogar selbst Hand anlegen.
• Ein Besuch der Alten Synagoge in Petershagen ist eine hervorragende Möglichkeit, mehr über die jüdische Geschichte und Kultur in unserer Region zu erfahren.
• Ebenso interessant ist ein Besuch im „Gedächtnis“ der Stadt Petershagen. An jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat öffnet das Stadtarchiv in Neuenknick für interessierte Besucher und bietet Gelegenheit, Archivalien einzusehen. Die von der Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke e.V. aufbereitete Sammlung von Friedrich Brinkmann (ehemaliger Bodendenkmalpfleger) sowie die zugehörige Ausstellung kann ebenfalls dort besucht werden.
Passend zu den Sommerferien hält auch unsere Stadtbücherei locker-leichte Urlaubslektüre für Garten, Balkon oder Strand für Sie bereit. Während der Ferien ist regulär geöffnet.
Nicht spannend genug für Kinder und Junggebliebene? Dann erkunden Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten rund um Petershagen und erleben Sie einen unvergesslichen Ferienspaß für die ganze Familie zum Beispiel im Potts Park, dem beliebten Freizeitpark, der eine Vielzahl von Attraktionen und Fahrgeschäften, Spaß und Action für die ganze Familie bietet.
Weitere attraktive Ausflugsziele in der Mittelweserregion bieten sich mit dem Ritter Rost Magic Park in Verden und dem Wolfcenter in Dörverden. Der Magic Park ist ein Freizeitpark, der sich auf die Geschichten und Abenteuer des beliebten Ritter Rost-Charakters aus Kinderbüchern und -filmen konzentriert. Der Park bietet eine Vielzahl von Attraktionen und Unterhaltung für Kinder, darunter Ritterburgen zum Erkunden, spannende Fahrgeschäfte, Shows und interaktive Aktivitäten. Die Besucher erleben die Welt von Ritter Rost und können eine abenteuerliche Zeit verbringen.
Das Wolfcenter in Dörverden ist ein Zentrum, das sich der Erforschung, dem Schutz und der Aufklärung über Wölfe widmet. Hier haben Besucher die Möglichkeit, Wölfe aus nächster Nähe zu beobachten und mehr über ihr Verhalten, ihre Lebensweise und ihren Schutz zu erfahren. Es werden informative Führungen angeboten, bei denen Sie viel über die faszinierende Welt der Wölfe lernen können.
Erleben Sie tolle Ferien und jede Menge Spaß in Petershagen und der Ferienregion Mittelweser. Egal, ob Sie Action und Abenteuer suchen oder einfach nur die Natur und die Ruhe genießen möchten, bei uns finden Sie garantiert das passende Programm für Ihren perfekten Ferienspaß!
Zu viel versprochen? Urlaub zu Hause kann genauso aufregend sein wie eine Reise in die Ferne. Entdecken Sie die Schönheit von Petershagen und schaffen Sie unvergessliche Momente mit Ihrer Familie. Verbringen Sie eine erholsame und abwechslungsreiche Zeit, entdecken Sie bekannte Orte neu und tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte und Kultur unserer bezaubernden Stadt.
Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Sommer und vielleicht sagen Sie am Ende der Ferien- und Urlaubszeit auch: „Urlaub zu Hause war auch mal cool!“

Ihre Evelyn Hotze
Leiterin der Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren