SPD Petershagen on Tour im Wesergebiet

Petershagen. Eine gute Beteiligung verzeichnete die Fahrradtour des SPD-Ortsvereins Petershagen-Weser. Der Start erfolgte bei idealen Wetterbedingungen auf dem Bismarckplatz in Lahde. Durch die Jösser Marsch erreichte die vom Vorsitzenden Friedrich Lange angeführte Gruppe die historische Stätte Windheim Nr2 mit dem Storchenmuseum. Die Solarfähre Petra Solara brachte die SPD-Radler und Radlerinnen wohlbehalten auf die westliche Seite der Weser. Auf idyllischen und gut befahrbaren Radwegen wurde die Weserscheune in Buchholz angesteuert. In Form von Kaffee und Kuchen wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Über Glissen erreichte die Gruppe die Glashütte Gernheim. Ein lang gezogener Wegeabschnitt führte die SPDler schließlich von Ovenstädt in den Ortskern von Petershagen. Dort warteten Landratskandidat Ingo Ellerkamp und Peter Owczarski mit dem Roten Grill auf die hungrige Fahrradgruppe. Für das leibliche Wohl während der  vierstündigen Tour hatte Bürgermeisterkandidat Jens Wölke mit einem Marketenderwagen gesorgt. Die absichernde Nachhut übernahm Volker Burmann. Der Fahrradgruppe war noch einmal die Schönheit unseres Wesergebietes mit den wertvollen kulturellen Einrichtungen bewusst geworden. Der Grillbesuch mehrerer Gäste auf dem Rathausvorplatz rundete die gelungene Veranstaltung ab.


Text und Foto: SPD Petershagen