Stadt Petershagen lädt zum Ortskernspaziergang am Montag, 07.10.2019, ein

Petershagen. Am Montag, 07.10.2019, bietet die Stadt Petershagen zusammen mit den Mitarbeitern der „complan Kommunalberatung“ aus Bielefeld einen offenen Ortskernspaziergang in Petershagen an. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der offene Ortskernspaziergang findet im Rahmen der Maßnahme „Erstellung städtebauliche Rahmenplanung für Petershagen und Lahde-Nord“ statt.

Der Ortskern von Petershagen soll zukünftig attraktiv und lebenswert für alle Bürgerinnen und Bürger gestaltet werden, daher spielt die künftige Entwicklung des Ortskerns eine zentrale Rolle.

Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Schulhof der ehemaligen Grundschule Petershagen, Nachtigallenstraße 9, in Petershagen. Nach einer Begrüßung durch die Verwaltung und einer kurzen Einführung durch „complan Kommunalberatung“ geht es dann aufgeteilt in Gruppen zu Fuß in den Ortskern. Der Blickwinkel der Bürgerinnen und Bürger steht bei dieser Veranstaltung im Vordergrund. Nach ca. 1,5 Stunden endet der Spaziergang wieder an der ehemaligen Grundschule und es besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen und werden in den kommenden Wochen auf der Homepage der Stadt Petershagen unter www.petershagen.de veröffentlicht werden.

Hintergrund:
Diese Veranstaltung gehört zu der Maßnahme „Erstellung städtebauliche Rahmenplanung für Petershagen und Lahde – Nord“. Die Ergebnisse aus dem offenen Ortskernspaziergang fließen mit in die Berichterstellung ein. Ziel der gesamten Maßnahme ist es, Leitbilder und erste Maßnahmenvorschläge für den Ortskern von Petershagen zu entwickeln und abschließend in einem Bericht darzustellen. Die städtebauliche Rahmenplanung dient gleichzeitig als Vorbereitung für die geplante Umsetzung konkreter baulicher Maßnahmen des städtebaulichen Fachbeitrages für die Kernorte Petershagen und Lahde und dient somit dem Zugang zu weiteren Städtebaufördermitteln.

Der Bund und das Land NRW unterstützen die Stadt Petershagen seit Oktober 2018 mit Fördermitteln die Umsetzung der Maßnahmen aus dem städtebaulichen Fachbeitrag.

Text: Stadt Petershagen, Foto: Krischi Meier