Stichwahl am 27. September 2020 – Öffnungszeiten Wahlbüro, Wahllokale und Ergebnisse im Internet

Petershagen. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Wahlbüro (Verwaltungsgebäude Lahde, Bahnhofstraße 63, I. OG, Zimmer 19) am Freitag, dem 25.09.2020, zusätzlich von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, geöffnet ist. Es besteht bis dahin die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen beim Wahlbüro zu beantragen. Ein entsprechender Antrag ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt.

Bis einschließlich Freitag, 23.09.2020, 15:00 Uhr, können auf der Startseite des Internetauftritts der Stadt Petershagen (www.petershagen.de) ebenfalls wie in den vergangenen Wochen Briefwahlunterlagen beantragt werden.

Nur in Fällen nachgewiesener plötzlicher Erkrankung können Anträge noch bis zum Wahltag (15:00 Uhr) gestellt werden. Für diese Fälle ist das Wahlbüro auch am Samstag vor der Wahl von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie am Wahlsonntag ab 8:00 Uhr geöffnet.

Der Wahlbrief muss dem Wahlbüro im Verwaltungsgebäude Lahde, Bahnhofstraße 63, am Wahltag bis spätestens 16:00 Uhr vorliegen. Er kann auch bis 16:00 Uhr in den Postkasten am Verwaltungsgebäude Petershagen, Schloßfreiheit 2-4, eingeworfen werden. Die Abgabe der Wahlbriefe bei den Wahlvorständen ist nicht möglich.

Die Anschriften der Wahllokale sind den Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahl zu entnehmen, die auch für die Stichwahl am kommenden Sonntag Gültigkeit haben. Die Wahllokale für die Stichwahl sind identisch zu denen der Hauptwahl. An den Standorten, an denen sich mehrere Wahllokale in einem Gebäude befinden (Gymnasium in Petershagen und Sekundarschule in Lahde) wird noch einmal auf die Beschilderung vor Ort hingewiesen.

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage besteht auch bei der Stichwahl in den Wahllokalen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, die von den Wählerinnen und Wählern mitzubringen ist. Außerdem sind die Abstandsregelungen von 1,50 m sowohl in den Wahllokalen als auch in evtl. Wartebereichen vor den Eingängen einzuhalten. Zudem ist ein eigener Schreibstift mitzubringen.

Text: Stadt Petershagen, Foto: Krischi Meier 

Anzeige