Tag der offenen Tür am Gymnasium Petershagen

Petershagen (pa). Das städtische Gymnasium Petershagen lädt am Samstag, dem 19. November, zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte Eltern aus NRW und Niedersachsen, deren Kinder momentan die vierte Klasse besuchen, erhalten an diesem Tag gemeinsam mit ihren Kindern Einblicke in den Schulalltag.
Der Tag der offenen Tür bietet den Besuchern nicht nur die Möglichkeit, sich umfassend über die unterrichtliche sowie außerunterrichtliche Arbeit zu informieren, sondern auch die Atmosphäre hautnah mitzuerleben. Beginn ist um 9 Uhr mit einer Begrüßung im Pädagogischen Zentrum, Ende gegen 12.30 Uhr.
Ob Führungen, Unterrichtsbesuche, Kurzvorträge, persönliche Gespräche oder Entdeckertouren – jeder kann auf seine Art die Schule erkunden. In Themen wie individuelle Förderung, Begabtenförderung, digitales Lernen, die Schullaufbahngestaltung, Arbeitsgemeinschaften oder auch die neu sanierten Naturwissenschaften geben Lehrkräfte, Elternvertreter und Schülerinnen und Schüler an diesem Tag Auskünfte. Die Kinder kommen dabei voll auf ihre Kosten: So versprechen spannende Mitmach-Stationen, vielfältiger Mitmach-Unterricht, die NaWi-Zeit oder der Bewegungsparcours jede Menge Spaß — und wer sich am Ende des Tages voll informiert hat, dem winkt ein Schatz am SV-Stand. Weitere Informationen, auch zu den geltenden Hygieneregeln, finden sich unter www.gympet.de.
Für alle, die schon weiterdenken:
Die Anmeldewoche startet erstmalig samstags und findet von Samstag, dem 4. Februar, bis Donnerstag, dem 9. Februar 2023 statt.

Anzeige