Unfall zwischen PKW und Fahrradfahrer auf L 770

PetershagenIn den späten Nachmittagsstunden des Donnerstags hat sich in Petershagen-Raderhorst ein Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer ereignet. Dabei erlitt der Radler Verletzungen und wurden anschließend ins Krankenhaus eingeliefert.

Gegen 17:30 Uhr waren ein 25 Jahre alter Mann aus Petershagen in einem Audi und ein 45-jähriger Radfahrer – ebenfalls aus Petershagen – auf der L 770 aus Richtung Wiedensahl kommend unterwegs. Kurz vor der ersten Ausfahrt in die Ortschaft Raderhorst überholte der PKW-Fahrer den Radfahrer. Aus bisher unbekannten Gründen wurde der mit Leuchtweste und einem Helm mit reflektierender Haube ausgestattete Radler dabei seitlich touchiert, sodass er zum Sturz kam. Bei Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte wurde der Mann zunächst von einer Ersthelferin versorgt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum Minden eingeliefert.

Text: Polizei Minden-Lübbecke, Symbolfoto: Krischi Meier