Zwei Autos nach Unfall Schrott

Petershagen. In Petershagen-Lahde kollidierten am Montagmorgen auf einer Kreuzung zwei Autos miteinander. Hierbei verletzte sich eine 25-jährige Bückeburgerin schwer. Sie wurde zur Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Die Fahrzeuge hatten nur noch Schrottwert und wurden abgeschleppt. Den entstandenen Sachschaden taxierte man auf rund 9.000 Euro.

Gegen 8.40 Uhr befuhr ein 25-jähriger Petershäger mit einem Peugeot Cabrio die Goethestraße in Richtung Bahnhof. In Höhe der Kreuzung zum Ackerweg kam von rechts die vorfahrtsberichtigte Bückeburgerin mit ihrem Fiat Panda. Durch eine große Hecke und die tief stehende Sonne erkannte der junge Mann den anderen Wagen zu spät und krachte in die Fahrerseite des Fiats.

Text und Foto: Polizei Minden-Lübbecke