Zwei Personen werden bei Verkehrsunfall in Friedewalde schwer verletzt

Friedewalde. Am heutigen Tag, gegen 13:35 Uhr, befuhr ein 28 jähriger Kradfahrer aus Herford die L770/Am Mindener Wald in Richtung Petershagen. An der Kreuzung mit der Lavelsloher Straße kommt es zum Zusammenprall mit einem Mercedes aus Bochum. Dieser beabsichtigt, aus der Seitenstraße kommend, die L770 geradeaus zu überqueren. Der Kradfahrer prallt frontal in die Fahrzeugseite.

Der Fahrer des Krades und der 20 jährige Mercedesfahrer erleiden schwere Verletzungen. Die L770 wird für etwa 2 Stunden voll gesperrt, der Verkehr durch Polizeibeamte abgeleitet. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Text: Polizei Minden-Lübbecke, Symbolfoto: Krischi Meier